Oktoberprojekt Stoffabbau: Kosmetiktasche

Kosmetiktasche

Momentan läuft wieder eine ganz tolle Nähaktion im Blog Frühstück bei Emma, sie nennt sich Oktoberprojekt Stoffabbau. Die erste Woche habe ich leider irgendwie verpasst, aber zumindest zum Ende der zweiten Woche husche ich noch schnell mit rein. Es geht darum aus lagernden Stoffen gemeinsam Sachen zu nähen und so irgendwie die entstanden Stoffberge zu verkleinern, was dringend nötig wäre bei mir. Wobei ich ja noch so meine Zweifel haben, ob da so ein kleines Täschchen wirklich ins Gewicht fällt. 😉

KosmetiktascheIch habe mir jedenfalls für diese Aktion erst mal für eine FlowerPower Kosmetiktasche nach dem Freebook von show-colours entschieden, wirklich ein süßer Schnitt, der mir auf Anhieb super gefallen hat.
Vorne hat die Tasche hinter dem Blütenrand noch ein zusätzliches Geheimfach für ein paar Kleinigkeiten die man schnell mal braucht.

KosmetiktascheMit einer Größe von etwa 22×16 cm hat sie eine tolle Größe für Schminkutensilien. Aber auch als Handtaschenorganizer macht sich das Täschchen sicher sehr gut.
Durch den langen Reißverschluss oben kann auch nichts rausfallen und in den Tiefen der meist viel zu großen Handtasche verschwinden… 😉

KosmetiktascheAußen habe ich das traumhafte Kunstleder Mira in Antikoptik von Swafing verwendet, davon bin ich immer wieder begeistert, es fühlt sich einfach so toll an.
Zum grünen Pünktchenstoff gabs dann noch ein bisschen Hamburger Liebe Dancing Drops dazu, einer meiner Lieblingsstoffe. Gefüttert ist das Täschchen mit Volumenvlies, so ist es schön fluffig.

Die Kosmetiktasche ist jetzt erst mal zu Dawanda gewandert, denn sie sucht noch ein liebevolles Zuhause.

Hier jetzt nochmal eine kurze Übersicht zum Zeitplan des Oktoberprojekt, mal sehen ob ich es noch ein paarmal schaffe dabei zu sein. Ich werde mich jetzt jedenfalls noch schnell verlinken und mal schauen was sonst noch schönes gezaubert wurde. 🙂

Oktoberprojekt Stoffabbau - Frühstück bei Emma

Morgen gibt es zu Abwechslung mal wieder was anderes als Genähtes, lasst euch überraschen. So viel sei verraten, es wird lecker… 🙂

Herzliche Grüße

Sandra

Wickeltasche FLORABELLA Nr. 2

Mal wieder eine Florabella…
Wieder gewünscht als Wickeltasche mit etwas mehr Tiefe. Ich finde ja die Stoffkombination traumhaft, wäre genau mein Fall. Sieht einfach total harmonisch aus. :o)
Da passt wirklich alles rein!!

Oben wieder mit Reißverschluss verschlossen…

…und hier mit einem Taschenorganizer bestückt. Ich habe den Freebie-Schnitt von “Mein Liebstes” um ein ganzes Stück vergrößert und so passt es perfekt.

Hier nochmal ohne Tasche, kann sich auch so sehen lassen. ;o)

Puh, jetzt bin ich froh, wieder ein Mammut-Projekt abgeschlossen und ich hoffe, dass die liebe Diana ihre neue Wickeltasche immer gerne trägt. :o)

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen.

Liebe Grüße
Sandra

“Peaciger” Taschenorganizer

Vor einigen Tagen habe ich wunderschöne Post mit den gewünschten Ringtops von der lieben Claudi bekommen. Anstatt der zwei ausgemachten, gabs gleich 4 Stück, zwei davon mit kleinen Fehlern und deshalb für sie unverkäuflich. Für mich einfach nur wunderschön. :o)
Im Tausch habe ich ihr einen Taschenorganizer nach dem Gratis-Ebook von Mein Liebstes mit einem kleinen Tatüta genäht, Claudis Wunsch war “ganz peacig”. ;o)
Das Ding ist ja sooo praktisch sage ich euch, probiert es aus.

Na Claudi? Peacig genug? :o)

Und hier die wunderschönen Ringtops… *seufz*
Alle meins. :o)