Ebook Kinderrucksack Karlsson von lillesol & pelle

Jetzt ist es doch mal wieder an der Zeit euch auf den neuesten Stand zu bringen. Langsam anfangen werde ich heute mit einem wundervollen Ebook, das ich für lillesol & pelle zur Probe nähen durfte.

Der Rucksack hat sehr viel Stauraum und ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet, so die Angabe von Julia.
Mein Töchterchen ist für ihre 3 3/4 Jahre zwar schon relativ groß, aber man sieht schon dass er noch gut reichlich groß ist. 😉

Verschlossen wird der Rucksack oben durch einen Kordelzug und darüber nochmal mit Steckverschluss. Links und rechts gibt es ein Fach mit Gummizug für Trinkflaschen oder alles was schnell griffbereit sein sollte. Und nicht zu vergessen das Reißverschlussfach vorne. Darin kann prima die Busfahrkarte oder auch Hausschlüssel oder ähnliches verstaut werden.
Die Klappe oben kann auch ganz einfach als Wechselklappe genäht werden, in der Anleitung ist dafür alles toll beschrieben. So hat man auch schnell mal wieder einen ganz neuen Rucksack.

Es sei dazu gesagt, ein bisschen Zeit sollte man schon mitbringen, der Rucksack ist nicht mal eben zwischen Tür und Angel genäht, aber der Zeitaufwand lohnt sich auf jeden Fall. Das Ergebnis ist absolut klasse!
Dank der wie immer detailreichen Anleitung von Julia ist der Kinderrucksack Karlsson wirklich gut zu meistern. 🙂
Zu bekommen hier im lillesol & pelle -Shop. 🙂

Viel Spaß beim nähen wünscht euch
Sandra

Probenähen Ebook Schultertasche LORELAI

Es läuft immer noch zäh bei mir, aber so ganz langsam wird es wieder mehr mit der Näherei. Immer wieder kann ich inzwischen schon ein bisschen Zeit für mich abzwacken und so konnte ich mal wieder eine neue Tasche für Julia von lillesol & pelle zur Probe nähen. Und was soll ich sagen, schön ist sie geworden… 🙂

Der Name ist LORELAI und was mir besonders gut gefällt sind die vielen Wandlungsmöglichkeiten durch große Ösen und die aufgesetzten Taschen vorne. Was mir auch immer ganz wichtig ist, ist ein Reißverschluss damit man nicht ständig aufpassen muss, wer gerade seine Finger in der Tasche hat. Ein sehr schickes Stück mit viel Stauraum und noch dazu recht flott genäht. Schaut selbst:

Endlich konnte ich auch mal ein Stück des lange gehüteten Milli-Stöffchen verarbeiten, richtig schön frühlingsfrisch.
Das Ebook gibt`s ab sofort bis Sonntag sogar zum Einführungspreis von 4,50€ anstatt später für 5,00€ im lillesol & pelle-Shop.

Viel Spaß beim nähen wünscht euch
Sandra

Sho-Ki-Bag “ an Apple a Day“

Schon vor einem Weilchen habe ich diese schöne Tasche verschenkt.
Gewünscht war ein schlichtes Täschchen nach dem Sho-Ki-Bag-Schnitt von Klara Klawitter.

Ich finde die Herbstliebe-Stickdatei von Luzia Pimpinella macht sich wirklich gut zu dem traumhaften Apfelstöffchen von Hamburger Liebe. :o)

Das Ebook ist auch wirklich schnell genäht, sollte ich mal wieder machen. :o)

Herzliche Grüße
Sandra

Wickeltasche FLORABELLA Nr. 2

Mal wieder eine Florabella…
Wieder gewünscht als Wickeltasche mit etwas mehr Tiefe. Ich finde ja die Stoffkombination traumhaft, wäre genau mein Fall. Sieht einfach total harmonisch aus. :o)
Da passt wirklich alles rein!!

Oben wieder mit Reißverschluss verschlossen…

…und hier mit einem Taschenorganizer bestückt. Ich habe den Freebie-Schnitt von „Mein Liebstes“ um ein ganzes Stück vergrößert und so passt es perfekt.

Hier nochmal ohne Tasche, kann sich auch so sehen lassen. ;o)

Puh, jetzt bin ich froh, wieder ein Mammut-Projekt abgeschlossen und ich hoffe, dass die liebe Diana ihre neue Wickeltasche immer gerne trägt. :o)

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen.

Liebe Grüße
Sandra

Wickeltasche FLORABELLA

Es ist ja nicht so, als würde ich nichts tun…
Im Gegenteil, ich bin recht fleissig, aber entweder nur für Sachen die ich euch noch nicht zeigen darf oder für Langzeitprojekte.
Ein solches Langzeitprojekt konnte ich heute endlich fertig stellen und deshalb bekommt ihr jetzt alle Bilder die in den letzten Tagen gefehlt haben auf einmal. :o))

Der Wunsch war eine Wickeltasche  mit viel Platz, zwei Taschenorganizern mit Zwischenabteilungen und eine Windeltasche.
Die Stoffe wurden schon vorab ausgesucht. Ich finde der Florabella-Schnitt bietet sich für eine Wickeltasche wirklich an, ich habe die Tiefe der Tasche von den normalen 10cm auf 20cm erweitert. Das ist wirklich riesig!

Die Schulterriemen habe ich mit einem Schulterschoner versehen, denn gerade bei Wickeltaschen kommt doch manchmal ein ziemliches Gewicht zusammen. :o)

So sieht das Innenleben mit den beiden Taschenorganizern aus, da hat man wirklich genügend Fächer um alles ordentlich zu verstauen oder?

Die Wickeltasche auch wieder passend zur Taschenkombination, einfach nur praktisch.

So, jetzt muss das Set nur noch gefallen dann bin ich glücklich. :o)

Probenähen: EBOOK Falttasche FANNIE von Lillesol & Pelle

Jaaaa, ich hatte es ja versprochen, es gibt was Neues. :o)
Lange hat es gedauert, aber endlich habe ich es geschafft dieses süße kleine Täschchen nach dem neuen Ebook Fannie von Julia (Lillesol & Pelle) zur Probe zu nähen. Erhältlich ist es bereits seit Freitag.
Ich muss gestehen, zuerst dachte ich mir „okay, schon wieder eine Tasche“, aber jetzt nach dem nähen bin ich ganz hin und weg. Der Schnitt ist mal was komplett anderes und was mich völlig Begeistert ist der Stand der Tasche. Die muss man nicht hintrapieren weil sie irgendwie instabil ist, sondern die klappt man auf und die ist einfach so… Versteht ihr wie ich das meine? *grins*

Ich habe hier die kleine Version genäht, z.B. als Ausgetäschchen für Geldbeutel, Schlüssel usw. oder wie bei mir als Spielzeugtäschchen für kleine Mädels. :o)

Am besten schaut einfach mal selbst, ich habe viiiiiele Bilder für euch gemacht:

Vorne mit einer kleinen Außentasche für schnell greifbare Dinge, oben verschlossen durch einen Kam Snap.

Innen ist erstaunlich viel Platz, ein richtiges kleines Raumwunder die süße Fannie. :o)

Bestickt mit der Stickdatei Girlfriends von Kunterbuntdesign.

Süß oder? Auf die Anregung hin, dass die Tasche doch sicher in etwas größer auch toll wäre hat Julia auch sofort reagiert und „noch schnell“ eine größere Version mit ins Ebook gepackt. So ist sicherlich für jeden was dabei.
Auf jeden Fall wieder ein sehr gelungens Ebook das man mit reinem Gewissen empfehlen kann. :o)

FLORAbella auch bei mir :o)

Es gibt ja immer wieder Schnitte die schreien „näh mich, näh mich“! FLORAbella von Jolijou war für mich mal wieder so einer. Kaum online, gleich gekauft und stundenweise immer wieder dran genäht.
Das Ergebnis ist einfach traumhaft finde ich.

Ich hatte die Tasche ja eigentlich für mich genäht, aber sie ist mir fast zu groß für den Alltag. Sie wäre perfekt als Wickeltasche o.ä., aber eigentlich brauchen wir diese nicht mehr. Sehr schade, aber vielleicht freut sich jemand anderes drüber, denn sie ist jetzt gleich mal in meinen kleinen Shop gewandert. :o)

Die Yoyobrosche kann man abnehmen und beliebig anbringen. Das Yoyo auf der Rückseite ist festgenäht und ich finde man kann auch die Rückseite super als Vorderseite tragen. Ich muss es nochmal sagen, ein toller Schnitt, den nähe ich auf jeden Fall nochmal.

Ich werde jetzt mal noch eine Runde Wohnzimmer streichen… *örks* :o(

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen.
Liebe Grüße
Sandra

Strandtasche „Luna“ nach Machwerk

DIE musste ich natürlich auch gleich ausprobieren, wieder mal ein absolut genialer Schnitt Strandtasche Luna aus dem Hause Machwerk. Zuerst war ich etwas skeptisch, ob sie auch als Badetasche für Handtücher, Zeitschrift, Getränke usw. ausreicht, aber sie hat mich absolut überzeugt. Sie ist wirklich riiiiiesig. :o)
Hauptsächlich genäht aus wasserabweisenden Stoffen in verschiedenen Farben und mit einem zusätzlichen Kleingeldtäschchen am Band innen. Ich habe es gleich so groß genäht, dass man auch mal die Digitalkamera darin unterbringt und so vor Wasser und Sand schützt.



Ich weiß, die Bilder sind leider grottig schlecht, aber auf die schnelle war leider nicht mehr drin. ;o)
Jetzt will ich unbedingt auch noch die kleinere Variante als Handtasche, aber das wird wohl erst in ein paar Wochen was…

Ein schönes, möglichst hagelfreies, Wochenende wünsche ich euch allen. :o)

Probenähen Kindergarten-Rucksack Rudi

Wie schon angekündigt darf ich euch heute das neue Ebook „Kindergarten-Rucksack Rudi“ von Lillesol & Pelle vorstellen, für die ich wieder mal probenähen durfte. :o)
Das Ebook gibts ab sofort hier.

Nach dem wunderschönen Kamille-Ebook ist das hier Julias neuestes Werk und steht der Kamille in nichts nach. Das Nähen war von Anfang bis Ende super angenehm und das Ebook sehr verständlich und ausführlich erklärt.








Jetzt aber mal zur Beschreibung:
Der Rucksack ist ein kleines Raumwunder, obwohl er von außen relativ klein aussieht hat wahnsinnig viel Platz. Innen ist sogar ein Extrafach für die ein oder andere Reservewindel vorgesehen. :o)
Außen ist vorne eine Balgtasche mit Klappe und seitlich 2 weitere Taschen mit Gummizug für Trinkflaschen o.ä. angebracht.
Sehr praktisch finde ich auch das Adressfeld welches auf der Rückseite zwischen den Trägern angenäht werden kann. Es sind sogar 4 verschiedene Adresszettelchen zum ausdrucken enthalten.

Wie immer sind auch viele Variationsmöglichkeiten im Ebook mit angegeben, so kann jeder seinen Rucksack nach Lust und Laune verändern. 🙂

Stickdatei: Fransenblumen (Huups)

2 x Farbenmix-Tasche „Gib mir fünf“

Nach einer stressigen Woche kann ich endlich mal wieder was genähtes zeigen.
Schon vor ganz lange Zeit (etwa 1 1/2 – 2 Jahre) habe ich mir eine Patchworkzeitschrift für Taschen gekauft mit der Farbenmix-Tasche „Gib mir fünf“. Seit dem habe ich mir vorgenommen diese ganz bald mal zu nähen. Jaja…. :o))

Jetzt habe ich es endlich geschafft und zwei Stück sind davon fertig geworden. Zu nähen war sie wirklich sehr einfach, aber zwischenzeitlich hätte mich beim vielen zuschneiden und mit Vlies bebügeln fast die Geduld verlassen. Aber ich war tapfer. ;o)

Hier jetzt das erste Ergebnis, zu bekommen in meinem kleinen Shöppchen.



Und gleich noch die zweite, sie ist auch hier gelandet.




Bestickt habe ich beide Taschen mit der Stickdatei „Bambinchen“ von Damali.

Ein schönes sonniges Wochenende wünsche ich euch noch. 🙂