Freundebuchtaschen für den Taschen Sew-Along 2017

Freundebuchtaschen

Ich und Taschen nähen? Ja das ist immer so eine Sache. Ich gebe zu, das geht immer nur schwer zusammen, Jersey ist einfach doch immer noch mein Lieblingsmaterial. Als ich Anfang Januar vom Taschen-Sew-Along von greenfietsen gelesen habe, hat es mich aber doch ein bisschen in den Fingern gejuckt. Das Thema Stoffbeutel im Januar ist dann ja auch noch eine eher lockere Geschichte zum Aufwärmen oder? 😉
Jetzt freut es mich um so mehr, dass ich meine lange geplanten Freundebuchtaschen endlich doch noch umgesetzt habe und tatsächlich zum Schluss noch schnell einbringen kann.

Freundebuchtaschen

Diese Freundebuchtaschen kommen übrigens am Wochenende zusammen mit vielen anderen schönen Sachen mit zum Kreativmarkt nach Augsburg zum Messegelände. Dort freue ich mich am Samstag von 11 – 18 Uhr und am Sonntag von 10 – 17 Uhr auf euch. Das wird ein riesiger Markt, auf dem ich zusammen mit ca. 170 weiteren kreativen Ausstellern für euch da bin. 🙂

Freundebuchtaschen

Natürlich sind auch Fahrzeuge für kleine Fahrzeugfans mit dabei.
In diese kleinen Taschen passen übrigens fast alle gängigen Freundebuch-Größen. Die kurzen Träger können auch von kleineren Kindergartenkindern gut getragen werden, ohne am Boden zu schleifen.

Freundebuchtaschen

Freundebuchtaschen

Die Stickdateien sind übrigens Knubbis reloaded von Kunterbuntdesign Doppelnaht Eva Klapetz, little Story Elefantendamen Else und Walter mit Falter von ginihouse, Milli in love von Zwergenschön

Freundebuchtaschen

Wer jetzt auch Lust bekommen hat, findet hier noch kurz und knapp alle Monate im Überblick mit den jeweiligen Themen. Ich bin jetzt selber schon gespannt, wie oft ich es über das Jahr verteilt schaffe dabei zu sein.

Viele liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag auch zu Kiddikram, Stoffreste-Linkparty, Taschen und Täschchen, Autos & Co., Beutel statt Tasche, Link your stuff

 

Merken

Merken

Farbenmix Fotobella – Sew Along Teil 5: Finale

Fotobella

 

Heute ist es so weit, meine Kameratasche Fotobella ist fertig und ich darf euch hiermit mein Ergebnis des Verhüllungs Sew Along von LunaJu präsentieren.
Genäht habe ich die Tasche nach dem Ebook von Jolijou von Farbenmix.
Über 4 Wochen habe ich jetzt immer wieder an diesem Projekt genäht, und obwohl es wirklich viel Arbeit war, hat es auch richtig Spaß gemacht.

Fotobella

http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreativ-Ebooks/FOTObella-die-Tasche-fuer-alle-Kamerafreunde-Kreativ-Ebook::10655.htmlEuch erwartet jetzt wirklich eine kleine Bilderflut, holt euch am besten erst noch einen Kaffee. 😉

Die Tasche hat so viele Details, ich müsste glatt mal nachzählen, wie viele Taschen hier integriert sind. Hier sieht man schon die Seitentasche, die beidseitig liegt und mit einer Kordel gerafft wird. Die kleinen Holzeulen habe ich ab sofort auch immer mit dabei. 🙂

FotobellaFür den weich gepolsterten Gurtpolster habe ich das hübsche Graziela Apfel-Webband mit eingenäht. Als hätte sie es geahnt, passt farblich perfekt. 🙂
Und ja, das Gurtband ist auch noch rechtzeitig hier angekommen. Sowohl der Händler als auch die Post hat wirklich einen Turbo eingeschaltet, ging superflott.

FotobellaUnter der großen Taschenklappe versteckt sich sowohl der Klettverschluss dafür und auch eine große Innentasche für einiges an Kleinkram. Was jetzt nicht auf den ersten Blick sichtbar ist, ist das Objektivdeckelversteck…

FotobellaKlasse oder? Obwohl es so klein ist, ist es für mich ein Highlight an der Tasche. Bin ich doch jemand, der den Objektivdeckel während des Fotografierens in irgendeine Hosen- oder Jackentasche schiebt und danach wieder ein paar Minuten sucht. 😉

FotobellaHier noch mein evtl. neues Label, habe mir Probeabzüge schicken lassen. In der Höhe muss es noch mehr werden, aber sonst …?

FotobellaAuf der Rückseite gibt es … ja was sonst … eine Tasche. 🙂
Damit auch ein schöner Rücken entzückt, habe ich diese zwei süßen pinken Plotter-Sternchen aufgebügelt.

FotobellaUnd jetzt geht es mit dem Innenleben weiter. Ich hatte ja schon angedeutet, dass ich noch etwas verändern will, hier war mir das Ganze noch zu langweilig. Was ist es jetzt geworden?

FotobellaKlar, die Kanten wurden noch mit pinken Schrägband eingefasst. Jetzt passt es für mich. Die Farben wiederholen sich konsequent über die ganze Tasche, so bin ich zufrieden. 🙂

Die Innentasche kann ich auch wunderbar aus der Tasche nehmen und schnell in eine andere verfrachten. Habe ich zwar momentan eigentlich nicht vor, aber ich könnte … 😉

Und wie man sieht, Platz ist da wirklich ohne Ende. Die Kamera konnte ich für die Fotos jetzt leider nicht reinlegen, aber ich kann euch sagen, es passt perfekt. Auch die zwei Seitentaschen in der Inneneinrichtung kann man wunderbar für Wechelakkus oder Speicherkarten benutzen. Alles schön verstaut, so soll das sein.

Ja und schon sind wir am Ende angekommen, alle Bilder sind gezeigt und meine Fotobella wird jetzt gleich noch für das Gewinnspiel verlinkt.
Da der Gewinner des Sew Along – Gewinnspiels durch Abstimmung ermittelt wird, seid jetzt ihr an der Reihe. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr bei LunaJu vorbei schaut und vom 30.4. bis 3.5. euer Herzchen für das schönste Projekt abgebt. Es gibt jede Menge tolle Verhüllungen, sucht euch das Schönste aus und gebt eure Stimme. 🙂

Und weil ich diese Tasche wirklich richtig gerne mag, geht mein Post heute auch noch zu MMI – Mittwochs mag ich von Frollein Pfau. 🙂

Herzliche Grüße
Sandra

Sew Along Teil 4 – Fast geschafft!

Sew AlongJa so langsam neigt sich der Verhüllungs- Sew Along dem Ende zu. Der letzte Feinschliff muss noch erledigt werden, aber ganz grob sollte das Projekt stehen. Und wie sieht es bei mir aus??

So ähnlich … 😉
Die Tasche ist eigentlich fertig, blöderweise habe ich jetzt erst gemerkt, dass das Wunsch-Gurtband nicht reicht und ich musste jetzt noch schnell nachordern. Okay, selber schuld würde ich sagen, aber ich hoffe jetzt mal auf flinke Postmitarbeiter, die mir den Umschlag per Express her kutschieren. 🙂
Naja, ein paar Tage habe ich ja noch. *schwitz*

In der Zwischenzeit habe ich mich jetzt erst mal um die Inneneinrichtung gekümmert. Mit zwei Klett-Innenfächern und zwei Seitenfächern für Kleinkram. Die Stoffe habe ich ähnlich gehalten, da wollte ich auch keine großen Kontraste mehr haben.
Alle Teile sind verstärkt, teilweise doppelt und dreifach, damit alles schön stabil wird. Ich glaube ich habe bisher für kein Projekt so viel Vlieseline verarbeitet wie für diese Tasche.

Sew AlongWenn ich jetzt die Bilder so ansehe, fehlt mir aber noch irgendwas. Ich habe da so eine Idee, die muss ich bis Mittwoch noch umsetzen. Ein bisschen Pfiff muss da noch rein. 😉

Sew AlongWer gerne schauen möchte wie weit alle anderen Sew Along – Teilnehmer sind, schaut am besten bei LunaJu vorbei. Dort ist jedes fleißige Schneiderlein verlinkt.

Und Mittwoch 29.4. ist es dann so weit, alle werden ihre fertigen Verhüllungen zeigen. Ganz komplett und in Farbe. 🙂
Danach seid auch ihr gefragt, denn vom 30.4. bis 03.05. wird abgestimmt. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Sew Along Teil 3 – Mittendrin ist halb vorbei oder?

Sew AlongHeute gibt es wieder einen kleinen Sew Along – Zwischenstand für euch. Meine FOTObella nimmt Formen an und auf dem Bild kann man sich auch schon ein wenig ausmalen, wie sie einmal aussehen wird.
Ich bin noch mitten drin und noch lange nicht fertig, aber so einige Teilstücke kann ich euch trotzdem schon zeigen.
Sie wird wie schon geschrieben nicht ganz so farblos wie es im letzten Post den Anschein hatte. 😉

Ein kleines Stück bin ich auch schon weiter, das nächste Bild zeigt euch den aktuellen Stand dieser Woche. So kann man jedoch nicht viel erkennen, daher auch das obere Bild. 😉

Sew AlongAlle Seitenteile sind eingenäht, als Nächstes folgt eine etwas mühselige Wendung, denn ich habe alle Teile extra gut verstärkt. 😉
Naja, wir werden sehen, wie es weiter geht, irgendwie werde ich es gewendet bekommen.

Danach fehlt noch der Tragegurt sowie die komplette Inneneinrichtung. Dafür habe ich noch überhaupt nichts zugeschnitten, wir beginnen also wieder von vorne. 😉

Jetzt ist Halbzeit von dem Verhüllungs Sew Along bei LunaJu und es folgen noch zwei weitere Wochen tüfteln, nähen und fertigstellen. Momentan liege ich noch recht gut in meinem Zeitplan und ich bin optimistisch, dass ich es schaffe. Stichtag ist der 29.04.2015, tschakaaaaaaa. 🙂

Herzliche Grüße
Sandra

Kameratasche FOTObella – Sew Along Teil 2

KameratascheNach einer Kameratasche sieht dieses Durcheinander momentan wirklich noch nicht aus, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass sich das bald ändern wird. Der heutige Einblick in das Verhüllungs Sew Along – Projekt von LunaJu zeigt die ersten Anfänge und Vorbereitungen.

Alle Schnittmuster sind ausgeschnitten und die Stoffe auch bereits größtenteils zugeschnitten. Obwohl recht schlicht war die Stoffwahl bisher doch wieder das größte Problem. Welche Stoffe für welche Teile und mit was am besten kombiniert? Entscheidungen über Entscheidungen… 😉
Auch wenn es hier jetzt doch recht farblos und schlicht wirkt, ein bisschen Farbe kommt im Endergebnis dann doch noch mit rein kann ich euch schon mal verraten.
Gekauft habe ich übrigens nichts extra, alles aus meinem großen Stofflager.

KameratascheEinige wenige Teile habe ich sogar schon zusammengenäht. Der Reißverschluss auf der Oberseite ist bereits fertig, schick oder? 😉
Kann ich ja schon ein bisschen fühlen, wie es wäre, wenn sie irgendwann fertig ist. Tütütü… 😉

KameratascheJa und dann kann ich euch auch schon die Seitentaschen meiner FOTObella zeigen. Hier taucht auch ein bisschen Farbe in Form von pinker Paspel auf. Und die Eulchen natürlich nicht zu vergessen. Wahrscheinlich ärgere ich mich irgendwann, dass ich sie dran gemacht habe, aber eigentlich sind sie doch ganz niedlich.

Das war es dann aber auch schon, zu mehr bin ich leider noch nicht gekommen. Ich hoffe, das geht nicht so zögerlich weiter, sonst wird das nix mit meiner neuen Kameratasche. Aber wie gesagt, noch bin ich optimistisch. Tschakaaa…

Nächste Woche gibt es dann wieder den aktuellen Stand für euch. Ich bin selber schon gespannt, was ich euch dann zeigen kann. *lach*

Liebe Grüße
Sandra

Verhüllungs- Sew Along das Projekt

Verhüllung- Sew Along

So, heute wird es amtlich, meine Thema für den Verhüllungs- Sew Along von LunaJu wird ein neues Kleidchen für meine Spiegelreflex-Kamera samt Objektiven und sämtlichen Zubehör das Frau so braucht. Ein bisschen Respekt habe ich ja schon noch davor, aber ich versuche mich an der FOTObella von Farbenmix, designed von Jolijou.

Das Ebook gibt es ja inzwischen schon lange Zeit und bisher habe ich immer die tollen Taschen bewundert die nach dem E-Book entstanden sind. Sooo viel Arbeit und liebevolle Details stecken drin. Jetzt bin ich wirklich gespannt, ob ich es auch selber schaffe so ein schönes Stück zu nähen, die große Taschennäherin bin ich ja nicht. 🙂
Das Schlimmste kommt jetzt gleich zu Anfang, ich muss mich für eine Stoffkombi entscheiden. WUAHHHH….
Ist das erledigt, habe ich die größte Hürde schon hinter mir. Naja, leider nicht ganz… 😉

Der Verhüllungs- Sew Along fordert sicher nicht nur mich heraus, ich bin jetzt schon riesig gespannt auf die vielen Ergebisse Ende April. Wer sehen will, wer alles dabei ist, schaut am besten hier vorbei.

Ihr dürft gespannt sein und mein Nähprojekt mit verfolgen, denn ich werde regelmäßig den aktuellen Stand mit Bildern hier posten. Ich hoffe ihr drückt mir die Daumen. 🙂

Liebe Grüße

Sandra

Verhüllungs Sew Along bei LunaJu

Sew AlongKnapp 7 Jahre lang gibt es meinen Blog inzwischen schon, aber ich habe noch nie an einem Sew Along teilgenommen. Oft habe ich damit geliebäugelt, aber dann doch wieder zu viel Respekt gehabt. Ob ich das durchziehe? Oder dann doch nicht fertig werde?

Jetzt hat Kristina von LunaJu anlässlich ihres 3. Blog-Geburtstages zu einem Verhüllungs- Sew Along aufgerufen, sprich irgendetwas soll verhüllt werden. Egal ob die Näh- oder Stickmaschine, die Kamera, Eierwärmer, Kosmetiktasche oder was einem sonst noch so einfällt. Finde ich eine tolle Idee, mir schwirrt da auch schon was im Kopf herum. Aber ob ich mich trauen soll? Das wäre ein (für mich) riesiges Projekt, das schon lange auf meiner To-Sew-Liste steht. Und das zeitliche Problem existiert natürlich auch immer, aber in einem Monat (bis 29.04.2015) könnte man es doch vielleicht schaffen…

Ich riskiere es jetzt einfach und melde mich ganz hochoffiziell an. Vielleicht ist das DIE Gelegenheit es endlich anzugehen.
Was ich nähen will? Das erfahrt ihr in den nächsten Tagen, bis dahin habe ich mich hoffentlich endgültig entschieden. 🙂

Ach ja und für alle die auch Lust haben daran teilzunehmen sei gesagt, Kristina hat sogar noch eine ganze Menge Gewinne organisiert. Am Ende findet im LunaJu-Blog eine Abstimmung statt. In der Reihenfolge der Herzen werden dann auch die Preise verteilt. Hört sich interessant an oder? 🙂

In den nächsten Tagen dann mehr Infos zu meinem Projekt.
Bin schon gespannt, wie viele Sew Along – Teilnehmer sich insgesamt finden. 🙂

Liebe Grüße

Sandra