lillesol women No.4 Sommershirt – Probenähen

lillesol women No.4Heute darf ich euch DEN Basic T-Shirt-Schnitt für diesen Sommer vorstellen: lillesol women No.4 das Sommershirt.
In der Probenährunde ist ein Shirt nach dem anderen nach diesem Schnitt entstanden, eine richtige Sommershirt-Flut. 🙂
Der Schnitt ist aber wirklich auch der Hammer, superschnell genäht und so wandlungsfähig.

lillesol women No.4lillesol women No.4 kommt mit zwei Ärmellängen zu euch. Ich zeige euch hier die kürzere Variante, die längere geht noch etwas weiter über die Schultern, bleibt aber trotzdem ohne angesetzte Ärmel. Dadurch wirkt das Shirt auch erst so richtig lässig. Der U-Boot-Ausschnitt kann ganz ohne oder mit dem enthaltenen Beleg genäht werden. Ich habe mich hier für den Beleg entschieden.

Als ich das Shirt fertig genäht hatte, fand ich das schwarz recht langweilig, daher habe ich mich endlich mal an die Chenille-Technik gewagt. Ganz detailliert kann man diese bei Farbenmix nachlesen. Wobei ich gestehen muss, dass ich einfach drauf losgenäht und geschnitten habe, die Anleitung habe ich erst später entdeckt. 😉

lillesol women No.4

Aber inspiriert hat mich auf jeden Fall das Shirt von Claudis Atelier, so schick.


Wer ebenfalls Lust hat das zu testen, hier eine Kurzanleitung.

Schneidet eure Wunschform aus einem Kontraststoff aus und näht die Konturen auf der linken Vorderseite des Shirts fest.
(Die rechte Stoffseite des Kontraststoffs legt ihr dabei auf der linken Seite des Shirts)

Näht jetzt in geraden gleichmäßigen Linien die komplette Fläche ab, bei mir war es ein Abstand von 1 cm, kann aber gut auch weiter auseinander sein.
Dann ganz vorsichtig mit Nahttrenner und einer spitzigen kleinen Schere jede Bahn vom oberen Stoff mittig aufschneiden, der Kontraststoff sollte dabei unverletzt bleiben.

Ja, das erfordert ein bisschen Mut, aber es lohnt sich. 😉
Nach der ersten Wäsche rollen sich die Jersey-Bahnen dann noch richtig schön zusammen. Bei Baumwollstoffen verfilzen sie eher. Auf jeden Fall gibt es tolle Effekte.


 

lillesol women No.4Ihr bekommt das Sommershirt lillesol women No.4 seit heute im lillesol & pelle – Shop. Wie immer für ein paar Tage zum Einführungspreis. Der Schnitt ist am Kinderschnitt Sommershirt lillesol basics No.7 orientiert, einer Mutter-Tochter-Kombi steht daher nichts im Weg. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird zu RUMS, Out Now, Herzensangelegenheiten

My Cuddle Me (Schaumzucker) – RUMS

My Cuddle MeDer Schnitt My Cuddle Me von Schaumzucker lag jetzt schon ein Weilchen hier auf dem Schnittmuster-Stapel und wartete geduldig drauf genäht zu werden. Nach der Kinderversion Cuddle Me Girl von meinem Töchterchen war klar, jetzt brauch ich ebenfalls einen solchen Cardigan.

Ausgewählt habe ich mir dazu einen leichten Jersey im Melange-Look, der mir vor kurzem über den Weg gelaufen ist und unbedingt zu mir wollte. Zur Abwechslung mal ein bisschen Farbe für mich. 🙂

My Cuddle MeDas ist wirklich ein Schnitt wie für mich gemacht. Ich mag sowohl diese weite lässige Form als auch die engen Armbündchen, traumhaft!
Ganz toll jetzt auch für die Übergangszeit zum schnell mal drüber ziehen.

My Cuddle MeDer Schnitt My Cuddle Me wird bei mir jedenfalls noch nicht abgeheftet, davon brauche ich noch ein oder zwei weitere. Stoffe liegen schon bereit, aber vorher muss ich noch einige andere Projekte abschließen, dann bin ich wieder dran. 🙂

Ich hoffe ihr genießt alle das schöne Wetter, wir werden die nächsten Tage sicherlich größtenteils im Garten verbringen, herrlich. 🙂
Meine Tomaten, Gurken, Kürbisse, Zucchini und noch einiges mehr wartet darauf umgetopft zu werden. Vielleicht mache ich ein paar Bildchen für euch mit. Habt ihr Lust drauf? 🙂

Sonnige Grüße
Sandra

Verlinkt wird zu RUMS und Link your Stuff

Freizeitjacke lillesol women No. 2 – Probenähen

lillesol women No. 2Heute gibt es eine riesige Premiere hier auf meinem Blog und noch auf einigen anderen Blogs der lillesol & pelle Probenähmädels. Die ersten beiden Damenschnitte von lillesol & pelle gehen nach vielen Passformtests in den verschiedenen Größen und einigen Änderungen online. Zum einen die Freizeithose (die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde) und auch die Freizeitjacke – lillesol women No. 2

Angelehnt sind die Schnitte immer auch an die Kinderschnitte, nur angepasst an die großen Mädchen. 🙂
Die Freizeitjacke entspricht in etwa dem Freizeitmantel lillesol basics No. 12. In der Probenährunde hat sich herauskristallisiert, dass viele lieber eine kürzere Variante mögen und da hat Julia spontan auch noch eine Teilungslinie mit eingefügt. Jetzt sollte für jeden die richtige Form dabei sein. 🙂

lillesol women No. 2Ich persönlich bin mit der langen Mantel-Variante sehr glücklich. Und was ich auch mag ist der schöne Glitzer-Sweat von Lillestoff. (Wohin auch der Hauptteil verschwunden ist – des Rätsels Lösung 😉 )

Für die Übergangszeit mag ich solche Jacken auch immer wieder gerne, denn gerade morgens ist es auch im Frühling immer noch kühl. Die Bündchen an Ärmeln und Saum halten auch das ein oder andere kalte Lüftchen ab.

lillesol women No. 2Toll finde ich auch den hohen Stehkragen, der in der endgültigen Form sogar noch ein bisschen höher geworden ist. So richtig schön zum einkuscheln.

Optional sind auch noch Taschen mit ins Ebook gewandert, denn die haben mir bei der Ursprungsvariante schon noch gefehlt. Die sind bei der nächsten Freizeitjacke lillesol women No. 2 auf jeden Fall auch mit dran. 🙂

Und wenn ihr jetzt selbst loslegen wollt, dann schaut doch schnell im Shop vorbei und holt euch die Freizeitjacke oder auch die Freizeithose als Ebook  zum Sofortdownload.

Und ich freu mich jetzt noch eine Runde über das schöne Wetter bei dem ich mein schickes Jäckchen gleich mal ausführen kann. 🙂

Sonnige Grüße schickt euch
Sandra

Verlinkt wird zu RUMS und Out Now

Ebook Fledermausshirt Gula von Erbsünde

Fledermausshirt GulaEs gibt ja solche Schnitte die man nicht genäht haben muss um zu wissen, dass sie perfekt sind. So ging es mir mit dem Fledermausshirt Gula von Erbsünde. Um dieses Ebook bin ich schon lange herum geschlichen. Wenn irgendwann wieder Zeit übrig ist für mich, dann muss ich das probieren… Ja und endlich war es jetzt so weit. Schnell gekauft, gedruckt, Schnitt geklebt und…… erst mal wieder einige andere Sachen genäht. *tztztz*

Aber ganz ehrlich, das ist so schnell genäht, da war ich wirklich baff, ich glaube mit Zuschnitt eine halbe Stunde? Traumhaft!
Bei den bereits genähten Tragebildern von anderen Bloggern kam mir das Shirt immer recht weit vor. Da ich es lieber etwas schmäler mag, habe ich eine halbe Nummer kleiner genäht als üblich und was soll ich sagen, es passt einfach perfekt. Ohne jede Änderung. 🙂

Fledermausshirt GulaDas Fledermausshirt Gula kommt auf jeden Fall auf meine Must-have-Liste. Da brauche ich noch welche, ich liebe diese Schlabberteile zu engen  Jeans. Schick und lässig gleichzeitig, wunderbar. 🙂

Ach ja, vernäht habe ich einen leichten Sommersweat. Gerade jetzt für die Übergangszeit finde ich den richtig angenehm. Aber Jersey liegt schon bereit, vielleicht probier ich als nächstes doch mal ein Fledermauskleid? Ja ich glaube das wär auch was. 🙂

Viele liebe Grüße

Sandra

Mein Fledermausshirt Gula darf gleich noch rüber rutschen zu RUMS. 🙂

Helene die Birne von Farbenmix

Helene die BirneIch weiß nicht wie lange das Ebook von Helene die Birne schon fix und fertig gedruckt und ausgeschnitten bei mir im Schubladen liegt. Jetzt habe ich es endlich angepackt und genäht. Ist sie nicht schön geworden? Bin ganz hin und weg. 🙂

_MG_3642_Helene die Birne.jpgZu nähen ist sie ja wirklich sehr simpel die Gute, aber ein Stück weit ist es dann schon auch Fleißarbeit die vielen Fächer zu befüllen und anschließend alle Wendeöffnungen per Hand wieder zu schließen. Andererseits hat man aber auch wirklich lange was von dem Obst, denn im Gegensatz zu seinen echten Freunden, hält es doch ein bisschen länger. 😉

_MG_3656_Helene die Birne.jpg

Sehr witzig es doch auch der Stock oben, sieht so echt aus, obwohl sie wahrscheinlich beim Reinbeißen etwas fusselig wäre. 😉
Der schöne Stoff ist übrigens mal wieder Julia von Swafing, einfach traumhaft.

Das Ebook von Helene die Birne ist sogar ein Freebook und kostenlos zu bekommen bei Farbenmix. Ich bräuchte jetzt unbedingt noch ein zweites Früchtchen dazu, ob ich mich nochmal aufraffen kann?

Meine Kids waren von dem Stock oben übrigens nicht so begeistert, wie soll man da denn richtig kuscheln? Hm, vielleicht bleiben kleine Kinderhände einfach mal weg, wäre doch auch mal was, ich bin gespannt. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Helene die Birne fliegt gleich noch rüber zu RUMS.

Wreath of Joy nach Jolijou – RUMS

Wreath of Joy

Ja hier geht es fröhlich weiter mit Stoffabbau. Emma von Frühstück bei Emma hat ja zum Oktoberprojekt Stoffabbau aufgerufen und auch in dieser Woche bin ich gerne wieder mit dabei. Thema ist aktuell „Deko aus Stoff“, okay, das ist ein sehr weitläufiges Thema und ich musste mir erst mal einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen. Irgendwann ist mir dann das tolle Ebook Wreath of Joy von Jolijou über Farbenmix wieder eingefallen. Das gibt es ja schon ein Weilchen und bisher habe ich nur immer im Stillen die Ergebnisse bewundert. Ohne weiter drüber nachzudenken habe ich schnell angefangen…

Wreath of JoyDer Kranz an sich war ja wirklich schnell genäht und mit sämtlichen Bommelborten, Webbändern usw.. Auch gefüllt war der Ring dann recht schnell, aber was ich wirklich unterschätz haben, waren die Mengen Yoyos. Muss ja jedes einzelne Stück per Hand angenäht werden. Puh…

Wreath of JoyJa kurzzeitig habe ich wirklich überlegt, ob nicht weniger Yoyos auch reichen würden, aber jetzt bin ich mehr als glücklich, dass ich nicht schwach geworden bin. 😉
Super finde ich ja, dass man mal die komplette Knopfsammlung durchgehen kann und viele Einzelstücke dafür vernähen kann. Sowas mag ich gerne, bei dem Kranz muss wirklich nicht alles gleich sein.

Die Haustür ist aufgehübscht und mein Wreath of Joy wird bestimmt auch im Frühjahr wieder dorthin wandern.

Wreath of JoyMir würde so ein Kranz mit etwas anderer Deko und anderen Farben ja auch als Adventskranz ganz gut gefallen, aber mal abwarten, ob ich mich dazu noch aufraffen kann. Meist nehme ich mir in der Vorweihnachtszeit immer zu viel vor.

Wreath of JoyUnd weil es so gut passt und absolut für mich ist, wandert mein neuer Türkranz direkt mal wieder zu RUMS – Rund ums Weib. 🙂

Und jetzt bin ich doch mal gespannt was ihr so für euch gezaubert habt.

Herzliche Grüße
Sandra

RUMS mit Tank Top Kibadoo

Tank Top Kibadoo

Lang lang ist es her, dass ich zum letzten mal bei RUMS mitgemacht habe. Aber ich glaube genauso lange ist es her, dass ich zuletzt was für mich genäht habe…. 😉03.07.2014 119_Tank Top

Für alle die diese Aktion noch nicht kennen, RUMS heißt Rund ums Weib, sprich alles was man nur einzig und alleine für sich selbst näht, wird auf dieser Seite jeden Donnerstag gesammelt.

Seit einigen Tagen bin ich jetzt stolze Besitzerin eines Fernauslösers für meine Kamera, ist ja auch mal Zeit geworden, sonst gibt es einfach kaum Fotos von mir. Ist ja auch schlecht mit einer Hand. Kinder sind noch zu klein zum fotografieren und mein Mann selten da wenn mir danach ist.
Aber garnicht so einfach wie man denkt, entweder Kind oder Katze läuft durchs Bild, Kopf oder Füße sind abgeschnitten oder am Ende guckt man noch doof. 😉

03.07.2014 039_Tank TopAuf jeden Fall wandert hiermit mein erstes Tank Top von Kibadoo gleich mal rüber und ich schau mal was ihr so Schönes gemacht habt. 🙂

 

Sonnige Grüße
Sandra