Kuscheliger Hoodie lillesol basics No. 52 – Probenähen

Hoodie

Heute habe ich endlich mal wieder die Gelegenheit euch ein weiteres wunderbares Ebook vorzustellen – den Hoodie lillesol basics No. 52. Der Hoodie steht bei meinen Kindern grundsätzlich immer hoch im Kurs, so schön kuschelig und sie lieben auch die Kapuzen unter der es sich so gut verstecken lässt.
Julia von Lillesol & Pelle hat hier mit den vielen Teilungsmöglichkeiten wieder ganz neue Variationsmöglichkeiten erschaffen.

Hoodie

Sowohl an den Ärmeln, als auch an den Brust- und Rückenstücken gibt es seitliche Teilungsnähte für ganz tolle Effekte.
Bei uns ist die Pandaliebe ja immer noch ganz hoch im Kurs, von daher durften es für mein Söhnchen wieder die lustigen Bärchen sein. 😉
Der Schnitt ist auch absolut jungstauglich, was ich wirklich toll finde.

Hoodie

Die große Kapuze wird übrigens einlagig, dafür mit ganz breitem Bündchen genäht. Dabei gibt es auch noch die Variationsmöglichkeit der Astronautenmütze oder für alle Kapuzengegner einen normalen Kragen.

Hoodie

Der Winter dauert sicher noch ein Weilchen an, daher lohnt es sich auf jeden Fall, einen kuscheligen Hoodie lillesol basics No. 52 zu nähen. Seit heute ist er erhältlich, natürlich wie immer für wenige Tage zum Einführungspreis.
Habt ganz viel Freude beim selber testen. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Für Söhne und Kerle, Kiddikram, Made4Boys

Merken

Merken

Cardigan ROM von Rapantinchen – Probenähen

Cardigan Rom

Na, habt ihr ihn schon entdeckt? Den neuen Schnitt von Rapantinchen? Mit dem Cardigan Rom gibt es endlich auch wieder etwas Schickes für  unsere kleinen Männer. Daher habe ich mich wirklich nur zu gerne darauf gestürzt und gleich losgetestet. 🙂

Cardigan Rom

Die Pandaliebe von meinem Söhnchen ist ja inzwischen nichts Neues mehr, von daher stand der Stoff schnell fest. Der kuschelige Sweat ist gerade für die kühleren Frühlings- und Sommertage einfach perfekt.
Das Ebook von Cardigan Rom ist wie alle anderen aus der Feder von Rapantinchen super verständlich geschrieben ohne in der Erklärung auszuufern, was mir persönlich ja sehr entgegen kommt. Anleitungen lesen gehört nicht zu meiner Lieblingsbeschäftigungen, die Zeit nutze ich lieber zum Nähen. 😉

Cardigan Rom

Besonders schick finde ich ja die Taschenlösung. Ich habe sie ganz versteckt genäht und nur durch zwei kurze Nähte fixiert. Aber auch etwas überstehend kann es ein klasse Effekt geben.
Für die ganz schnelle und einfache Jacke kann auch komplett auf Taschen verzichtet werden.

Cardigan Rom

Ich habe ganz schlichte Jerseydruckknöpfe auf der Vorderseite angebracht. Die können auch Kinderhände gut öffnen und schließen. Natürlich sind der Phantasie da aber keine Grenzen gesetzt.

Cardigan Rom

Das Ebook Cardigan Rom bekommt ihr ab sofort im Rapantinchen-Shop (neben vielen tollen Stoffen falls sich das noch nicht überall rumgesprochen hat 😉 ).

Cardigan Rom

Und jaaaaaaa, NATÜRLICH geht der Cardigan ROM auch wunderbar für die Mädels. Ist doch klar. 😉
Ich habe mich jedoch ausnahmsweise nur auf meinen kleinen Mann beschränkt. Die Mädchen-Schnitte überwiegen ja doch immer noch stark und ich freue ich über jedes jungstaugliche Ebook.

Viel Spaß beim Nähen.

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Handmade on Tuesday, Made4boys, Kiddikram, Für Söhne und Kerle

Unser Lieblingsmantel von mamasliebchen

Lieblingsmantel

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt! So ein altes Sprichwort das für unseren Lieblingsmantel recht gut passt.
Bereits im Winter für mamasliebchen probegenäht, hat er es bis jetzt nicht in den Blog geschafft. Entweder keine Zeit, Kind krank, Wetter passte nicht (zu meinen Vorstellungen vom Bild 😉 ) oder ich habe ihn schlichtweg vergessen. Als mein Söhnchen dann kürzlich wieder anfragte, wann er die Jacke denn jetzt endlich anziehen darf, haben wir unsere Sachen gepackt und sind in den Wald gefahren.

Lieblingsmantel

Für unseren moosgrünen Lieblingsmantel war der Wald einfach Pflicht. Und so stapfte der kleine Zipfelmützenzwerg durch die Lichtung und beobachtete die Waldameisen bei der Arbeit. 🙂

Lieblingsmantel

Der Lieblingsmantel ist grundsätzlich ein ganz schnell genähter Schnitt. Wenn auf die großen Tüddeleien verzichtet wird, ist er ratzfatz fertig. Wegen der großen Flächen kann man sich gerade für Mädels natürlich aber auch absolut verkünsteln und große Stickbilder aufsticken, Rüschchen annähen usw.
Wollte ich in unserem Fall nicht, ganz schlicht aus Breitcord mit langen Bündchen zum Mitwachsen und Kontrastfutter in der Mütze aus Hamburger Liebe Easy Cruiser-Sweat.

Lieblingsmantel

Der Schnitt kann sowohl wie hier bei mir als Jacke in einer etwas kürzeren Form oder als etwas längerer Mantel genäht werden. In beiden Fällen ist der Rücken ein ganzes Stück länger als die Vorderseite.
Auch bei der Knopfleiste kann man sich wieder austoben, die wildesten Kreationen habe ich da schon gesehen. Ich wollte es möglichst praktisch und habe mich für KamSnaps entschieden, die mein Zwerg auch selbst gut öffnen und schließen kann.

Lieblingsmantel

Der Blickfang ist aber natürlich die große Zwergenmütze die auch auf dem Kopf einfach nur goldig aussieht. 🙂

Lieblingsmantel

Die Jacke eignet sich gerade wunderbar für die Übergangszeit, aber eigentlich kann sie passend für das ganze Jahr genäht werden. Im Winter dann dick gefüttert. Solltet ihr das Ebook tatsächlich noch nicht kennen, schaut einfach rüber zu mamasliebchen, dort gibt es noch ganz viele andere tolle Sachen. 🙂

Liebe GrüßeSandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Made4Boys, Kiddikram, Link your Stuff

Lieblingskleid von mamasliebchen – Probenähen

Lieblingskleid

Der Name Lieblingskleid verspricht auf keinen Fall zu viel. Ein wunderbarer und vor allem schnell genähter Schnitt, der kleine Prinzessinnen im besten Licht dastehen lässt.
Die raffinierte Schulterlösung ist richtig pfiffig und trotzdem so leicht zu nähen.
Wir riechen hier schon ein bisschen den Sommer, daher durfte unser Lieblingskleid auch gleich kurzärmlig werden. Es sind aber natürlich auch eine langarm und Dreiviertelarm-Version enthalten.

Lieblingskleid

Die angedeutete „Wickelschulter“ kann entweder zum Öffnen genäht werden oder aber auch fest fixiert. Ein zusätzlicher Blickfang kann durch bunte, große, ausgefallene Knöpfe gesetzt werden oder eher schlicht wie bei uns. 😉

Lieblingskleid

Für das abgesetzte Oberteil gibt es nicht nur auf der Rückseite, sondern auch für die Vorderseite eine Trennlinie, hier kann sich kreativ ausgetobt werden. 🙂
Der Schnitt ist absolut wandlungsfähig und ich muss unbedingt noch einiges ausprobieren. Z.B. ist auch eine Anleitung für die Erstellung eines Ballonkleides enthalten. So wird das Lieblingskleid schnell zu einem komplett anderen Schnitt. Ob dann schnell genäht oder aufwendig betüddelt bleibt jedem selber überlassen. 🙂
Ein tolles Highlight gibt es noch gerade für den kommenden Sommer. Neben den normalen Ärmeln sind auch süße Kappenärmel im Ebook enthalten, so kann ganz fix ein richtig luftiges Sommerkleidchen genäht werden.

Lieblingskleid

Typisch für mamasliebchen-Schnitte ist auch das Lieblingskleid super-ausführlich beschrieben und mit jeder Menge Bildern zu den einzelnen Schritten und Variationsmöglichkeiten versehen. Viele Tipps und Hinweise machen dieses Ebook auch absolut anfängertauglich.
LieblingskleidUnser Fräulein Dachs ist erst mal glücklich mit ihrem Kleid, der Frühling kann kommen. 🙂
Diesen und noch viele weitere tolle Schnitte gibt es ab sofort bei mamasliebchen im Shop. Ich wünsche euch viel Freude beim Nähen.

Herzliche Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Handmade on Tuesday, Kiddikram, Meitlisache, Streifenliebe

Kleid Liz von Rosarosa – Probenähen

Kleid Liz

Heute gibt es wieder einen neuen Hammer-Schnitt für euch – Kleid Liz von Rosarosa ist online! Ein Mädchentraum…
Der flexible Schnitt kann sowohl aus Jersey, als auch aus Webware genäht werden, so muss kein Stöffchen im Schrank bleiben. 😉

Kleid Liz

Wir haben uns für einen schicken Baumwoll-Stoff entschieden. Den absoluten Blickfang und Mittelpunkt vom Kleid bildet sicher der mehrfach in Falten gelegte Brustbereich. Dadurch fällt das Kleid Liz so richtig schön bequem und locker.

Kleid Liz

Auch für die Ärmel gibt es wieder die Wahlmöglichkeit von süßen Puffärmelchen oder den gerade geschnittenen Ärmeln, sowie lang-, halb- oder kurzarm.

Kleid Liz

Zusätzlich zu unserer unten offenen Variante von Kleid Liz gibt es im Ebook aber auch die Anleitung zum Ballonkleid, sprich unten durch einen Gummizug gerafft. zu diesem Ballonkleid gibt es dann auch gleich noch die innenliegenden Taschen dazu. Für unser Kleid habe ich mich gegen Taschen entschieden und dafür Gürtelschlaufen mit eingefasst. Auch dafür gibt es Tipps im Ebook.

Kleid Liz

Kleid Liz

Hach die Bilder machen so richtig Lust auf Frühling. Die tollen Tage letzte Woche haben doch schon einen kleinen Vorgeschmack gegeben. 🙂

Kleid Liz

Durch den rückseitigen kleinen Tropfenausschnitt im Nacken kann das Kleid auch aus fester Webware super an- und ausgezogen werden. Die eingenähten Bindebänder fixieren diesen Ausschnitt.

Kleid Liz

Kleid Liz

Nachdem ich euch jetzt mit meiner Bilderflut überrollt habe, schicke ich euch am Besten direkt rüber zum Rosarosa-Shop. Dort bekommt ihr die nächsten Tage das Ebook Kleid Liz sogar noch zum Sonderpreis.

Habt einen wunderschönen Tag. 🙂

Herzliche Grüße
Sandra

Kleid Liz

Verlinkt wird der Beitrag zu Mittwochs mag ich, Kiddikram, Meitlisache, After Work Sewing

Wald-Liebchen von Mamasliebchen – Probenähen

Wald-LiebchenDie ersten Tage von 2016 haben wir schon wieder hinter uns und ich darf euch noch ein glückliches, gesundes und zufriedenes neues Jahr wünschen. Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht und habt die vergangenen Fest- und Feiertage ein wenig zum entspannen genutzt. 🙂
Wir für unseren Teil haben so gut es geht nichts getan, die Füße hoch gelegt und kräftig „entschleunigt“.  Das war dringend nötig und jetzt geht es hochmotiviert weiter.

Wald-LiebchenDen Start macht heute bei Schoenigkeiten ein wunderschönes Ebook von Mamasliebchen namens Wald-Liebchen. Das umfangreiche Ebook enthält neben dieser süßen Dachs-Mütze auch ein Modell für den Fuchs, einen geraden oder asymmetrischen Gesichtsausschnitt, Stiefelstulpen ebenfalls mit Fuchs oder Dachsmotiv, Fäustlinge und einen Loop. Wenn das mal nicht eine tolle Accessoires-Garderobe wird? 🙂
Alle Modelle gibt es natürlich in vielen verschiedenen Größen, so ist für jeden das passende dabei.

Wald-LiebchenMein kleiner Knödel hat sich sofort in Herrn Dachs verliebt, von daher war die Entscheidung schnell gefallen. Die Gesichter sind übrigens nicht komplett appliziert, sondern direkt durch Schnittteile in die Mütze eingenäht. Sieht natürlich gleich noch viel schicker aus.

Wald-LiebchenBesonders süß finde ich ja die kleinen abstehenden Öhrchen. Einfach nur putzig oder?

Und mir gefällt auch nach den vielen spitzen Hinterkopfmützen die runde Version mal wieder richtig gut. So schön schlicht.

Wald-LiebchenDer Schnitt geht hinten richtig schön weit runter, so dass wirklich der ganze Kopf bedeckt ist. Und auch die Ohren sind gut geschützt, so ist Mama glücklich. 😉

Wald-LiebchenNachdem der erste Schnee bei uns wieder schmilzt, kann die Mützen-Produktion für den Frühling schon gestartet werden. Oder doch noch die warme gefütterte Version für den Winter?
Wenn ihr das passende Ebook für Fuchs oder Dachs Wald-Liebchen noch sucht, schaut in den Mamasliebchen-Shop. Dort gibt es auch noch verschiedene Anregungen und weitere Bilder.

Auf ein tolles Jahr 2016… 🙂

Herzliche Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Kiddikram und Made4Boys

Bolerojacke CARA Rosarosa – Probenähen

Cara RosarosaZum Jahresabschluss gibt es noch ein kleines persönliches Highlight von mir für euch. Die Bolerojacke CARA Rosarosa ist da – und wie ! 🙂
Ein Schnitt der in keinem Mädchenhaushalt fehlen sollte.

Cara Rosarosa Es gibt wieder viele viele Variationsmöglichkeiten, wir haben uns für CARA mit gefütterter Kapuze und langen Ärmeln mit Armbündchen entschieden. Dann wären da aber auch noch die kurzen Puffärmel, halbarm oder normale lange Ärmel ohne Bündchen, sowie die Möglichkeit die Kapuze weg zu lassen und dafür einen normalen Kragen zu nähen. Daher auch ganz klasse zum Festkleid.

Cara RosarosaWir haben hier die frech-sportliche Art bevorzugt und sind super glücklich damit. Kombiniert ist unsere CARA mit der Beinschmeichelei und dem Freebook Stulpenliebe von Rosarosa. Damit ist das Outfit perfekt.

Cara RosarosaDer süße Stoff ist natürlich Cool Claus der geniale Waschbär von Lilalotta. Auch so ein Streichelstoff, aber hierfür ist er perfekt. 🙂

Cara RosarosaIch muss ja gestehen, ich liebe diese Bilder. Wenn ich bedenke, dass sie innerhalb nicht mal 5 Minuten bei knapp 5 Grad Temperatur entstanden sind.  I love it. <3

Cara RosarosaBei uns gibt es gerade in den kühleren Monaten sehr oft die Diskussion, ob ein T-Shirt nicht auch okay wäre, dafür ist Cara einfach perfekt. So ist Mama auch mit den kurzen Ärmeln einverstanden. 😉

Cara RosarosaWenn ihr jetzt genau so viel Lust auf Cara bekommen habt wie ich, dann holt euch den Schnitt bei Rosarosa im Shop.
Der Schnitt wird bei uns jedenfalls noch nicht abgeheftet, davon brauchen wir noch mehr. 🙂

Ich möchte mich noch ganz recht herzlich bei euch bedanken für alle Leser und Kommentatoren hier in meinem Blog. Über jeden einzelnen von euch freue ich mich riesig, soviel steht fest.
Dieses Jahr ist so gut wie gelaufen, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in das neue Jahr 2016 und ich hoffe wir lesen uns dort ganz bald wieder. 🙂

Herzliche Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Handmade on Tuesday Dienstagsdinge und Out Now

A-Linien-Kleid LONDON von Rapantinchen – Probenähen

LondonRuhig ist es hier schon im Blog, meine kleine Weihnachtspause habe ich doch unbeabsichtigt ein wenig vorgezogen. Hier wurde in den letzten Wochen genäht, dass die Maschinen geglüht haben, aber jetzt ist alles geschafft und auch ich habe wieder etwas Luft etwas für uns zu machen – neue Schnitte zu testen und hübsche Stoffe anzuschneiden.

LondonDen ersten darf ich euch gleich noch vorstellen, denn Anja von Rapantinchen hat wieder ein wunderschönes Kleid entworfen von dem ich absolut begeistert bin. Das A-Linien-Kleid LONDON ist eher weit geschnitten und vorne mit einer hübschen Kellerfalte noch lockerer. Ich habe mich hier für die Kleiderlänge (knapp über dem Knie) entschieden, aber genauso gibt es auch eine etwas kürzere Tunika-Länge, die wir auch unbedingt noch testen müssen.

LondonUnd natürlich durften für diesen süßen Schnitt auch die lustigen Pudel mit Mütze aus dem Hause Hamburger Liebe angeschnitten werden. Einfach zu klasse dieses Design, ein Must-have für uns. 🙂
Zusammen mit den passenden Dots ein Traum. Auf dem Bild sieht man auch die aufgesetzten Taschen besonders gut, ein tolles Detail das richtig was her macht.

LondonDie Teilungsnähe an Brust und Rücken laden auch sehr dazu ein ein bisschen Schnickschnack mit einzunähen. Ich habe mich für ein elastisches Rüschchen von Alles für Selbermacher entschieden, aber natürlich macht sich auch eine Paspel oder ein Webband super. 🙂

London

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt euch ein eigenes London-Kleidchen zu nähen, dann huscht doch schnell in den Rapantinchen-Shop rüber und holt euch den wunderbaren Schnitt. Dort gibt es übrigens auch ganz tolle Stoffe, für alle die noch unter Stoffmangel leiden. 😉
Da ist ganz sicher auch was für das nächste London-Kleid dabei.

London

 

Und wenn ihr noch ein paar andere tolle Kleider sehen möchtet, klickt euch unbedingt auch durch das tolle Lookbook von LONDON. Es sind so schöne Stücke entstanden. 🙂

Jetzt bleibt mir noch euch ein wunderschönes und ruhiges Weihnachtsfest zu wünschen. Ich hoffe ihr habt einige wunderschöne Stunden mit all euren Lieben, leckerem Essen und leuchtenden Kinderaugen. 🙂

Ich melde mich nach Weihnachten wieder bei euch und genieße auch ein paar hoffentlich ruhige Tage.

Herzliche Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Handmade on Tuesday und Out Now

Miss Mailand von Rapantinchen – RUMS

Miss MailandWer schon etwas länger näht, hat sicherlich auch Lieblingsschnitte, die immer wieder gerne genäht werden. Sie sitzen einfach gut, machen Spaß zu nähen, lassen sich gut abwandeln usw.
Um so begeisterter war ich, als Anja von Rapantinchen einen meiner Lieblingsschnitte MAILAND auch für Damen entworfen hat – MISS MAILAND

Miss MailandAuch hier finden sich wieder die tollen schrägen Nähte für den Fake-Raglaneinsatz. Ich habe sie hier noch etwas durch Kontrastpaspeln betont, sieht aber auch etwas schlichter ohne Paspel einfach nur toll aus.

Miss MailandMiss Mailand sitzt absolut bequem und locker. Ich habe für mein Shirt Glitzer-Strick gewählt, aber auch aus Jersey ist es ganz wunderbar. Ob man verschiedene Stoffe kombieniert oder sich auf einen beschränkt, ist Geschmackssache. Möglichkeiten gibt es jedenfalls genug. 🙂

Miss MailandIch bin mir sehr sicher, dass auch Miss Mailand ein neuer Lieblingsschnitt wird, denn ich brauche unbedingt noch welche von diesen bequemen und lässigen Shirts. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag bei RUMS, Out Now

Lola 2.0 Panda-Hoody von Rosarosa

LolaNach unserer ersten Lola 2.0 für Mädchen folgt heute nun auch noch die Variante für kleine Männer. Natürlich habe ich hier anstatt der taillierten Version das gerade Shirt genäht, ist klar. 😉
Genauso auch die normale Shirtlänge anstatt der Langform.

LolaDie süßen Hamburger Liebe Pandas „Funky Pandas“ haben wir auch schon ein Weilchen gehütet, bis sie jetzt ihre Bestimmung gefunden haben.
Hierfür ist der Sommersweat einfach perfekt.  Zusammen mit dem Ringelnicky eine kuschelige Sache. 🙂

LolaDiese Lola ist jetzt schon ein schwer geliebtes Stück im Kleiderschrank. Bzw. es kommt meist nicht in den Schrank, denn oft wird es direkt wieder ins Bad gelegt für den nächsten Morgen. 😉

LolaIch bin ja auch absolut begeistert von den vielen Möglichkeiten, die dieser Schnitt für Jungs mitbringt. Endlich auch ein schicker Schnitt mit hübschen Details für die kleinen Männer die doch immer noch viel zu oft vernachlässigt werden. 🙂

LolaNatürlich musste der Hoody bei unserem Shooting auch gleich richtig eingeweiht werden. Die ersten Klettertouren über Holzstöße hat er toll mit gemacht. 😉
Und wer immer noch überlegt, ob er den Schnitt braucht, dem kann ich nur raten: Auf zum shoppen!! Das ist ein absoluter Must-have-Schnitt!
Von mir kommen sicher noch welche davon, soviel steht fest.

Viele liebe Grüße
Sandra

Dieser Beitrag wird verlinkt zu Out Now, Handmade on Tuesday, Made4Boys, Kiddikram