lillesol women No.1 Freizeithose – Probenähen

lillesol women No.1

Eine Woche ist es schon wieder her, dass ich euch den ersten Schnitt aus der lillesol women – Serie vorgestellt habe, die Freizeitjacke lillesol women No.2. Natürlich fehlt davor noch ein Schnitt, den ich ganz frech unterschlagen habe – lillesol women No.1 die Freizeithose. Heute ist es dann auch schon soweit und ich darf sie euch zeigen, meine neue Wohlfühlhose.

lillesol women No.1Wieder gibt es die Hose passend zum Kinderschnitt Freizeithose lillesol basic No.4, ganz toll für die schicke Mama-Tochter-Kombi. 🙂
Genau wie die kleine Variante ist auch lillesol women No.1 ganz locker geschnitten. Wer zwischen zwei Größen steht, sollte wohl eher die kleinere Größe wählen, denn die Erfahrung aus der Probenährunde hat gezeigt, dass der Schnitt doch eher etwas weiter ausfällt. Wie bei allen lillesol women – Schnitten gilt es aber auch hier ganz genau nachzumessen. So kann besonders die Hosenlänge auch sofort schon mit geändert werden und erlebt später keine bösen Überraschungen.
Ich bin ja schon eher groß und habe direkt schon um 10 cm verlängert. Ist aber wirklich gut nachzumessen.

lillesol women No.1In den Bund habe ich einen breiten Gummi eingenäht, so sitzt die Hose immer richtig schön fest ohne zu rutschen. Die Kordel ist bei mir also nur Deko. 😉
Natürlich kann man aber den Gummi auch weg lassen und nur per Kordeln regulieren. Das ist reine Geschmackssache.

Übrigens kann man die Hose auch sehr gut kürzen, als dreiviertel Hose mit Bündchen unten macht sie auch eine richtig gute Figur.
lillesol women No.1 ist ein absolut toller Schnitt mit hohem Wohlfühlfaktor. Und schnell genäht ist sie noch dazu. In kürzester Zeit ist das lässige Stück fertig und kann getragen werden. 🙂

Wer jetzt loslegen will, sollte im lillesol & pelle Shop vorbei schauen. Und ganz neu gibt es ab sofort sogar Ebook-Sets für die Mutter-Tochter-Kombi, super oder? 🙂
Viel Spaß beim nähen.

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird dieser Beitrage zu Out Now und RUMS

Probenähen – Rapantinchen Ebook Tallinn Hose Nr. 3

Ebook TallinnWer richtig mitgezählt hat, dem ist aufgefallen, dass ich noch eine Hose unterschlagen habe. Zwei Varianten habe ich euch schon gezeigt, einmal aus Cord mit aufgesetzten Taschen, einmal als Sportoutfit fürs Töchterchen und heute folgt die dritte Hose nach dem Ebook Tallinn von Rapantinchen. Damit schließe ich diese Probenährunde auch endlich ab. 🙂

Ebook TallinnDieses mal habe ich auf aufgesetzte Taschen verzichtet und die etwas dezenteren inneren Taschen gewählt. Den Stoff dafür hat mein Söhnchen auch ganz schnell ausgesucht, sein absolutes Lieblingstier der Panda musste es sein. Damit es nicht zu bunt wird, haben wir einen schlichten grauen Jersey dazu kombiniert. Eine geniale Wohlfühlkombi und trotzdem kann man damit wunderbar auf die Straße gehen und muss sie nicht im Haus verstecken. 😉

Ebook TallinnFür die Fotos musste sein Panda dann natürlich auch gleich mit, passt ja auch super. 🙂
Einen schicken Panda-Schlupfschal haben wir dann auch gleich noch dazu genäht, wenn schon denn schon. Der kleine Mann kommt eh meist immer zu kurz, da werden Wünsche gerne erfüllt. 🙂

Ebook TallinnDas Ebook Tallinn ist jetzt schon einige Tage hier erhältlich, ihr solltet unbedingt mal rein klicken. Ich kann es euch nur empfehlen.

Jetzt wünsche ich euch aber ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Sandra

Verlinkt zu Out Now, Revival Linkparty, Made4Boys, Kiddikram

Hose Tallinn Rapantinchen mit T-Shirt – Probenähen

TallinnIch hatte ja bereits geschrieben, dass es während der Probenährunde von Tallinn nicht bei einer Hose geblieben ist. Der Schnitt ist so variabel, da mussten gleich ein paar mehr her. Töchterchen hat direkt nach einer neuen Sporthose für den Kindergarten geschriehen als ich ihr den Schnitt gezeigt habe. Ja warum eigentlich nicht, super Idee. 🙂

tallinnDie Stoffauswahl war auch recht schnell getroffen. Hauptsache viel pink und der schöne Fuchsstoff musste es sein.
Nach der ersten Anprobe bekam sie das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht, die Hände steckten ständig in den großen Taschen.

TallinnDamit alles schön zusammenpasst haben wir auch gleich noch ein T-Shirt (hier mit Langarmshirt drunter) dazu genäht. Der Schnitt ist ein lillesol basics No.34 – Shirt mit amerikanischem Ausschnitt. Das ist durch den weiten Ausschnitt super selbst anzuziehen, optimal für den Kindergarten.

TallinnDer wunderschöne Schnitt Tallinn von Rapantinchen ist wirklich so variabel, ob ganz bequem aus Jersey oder Sweat als Sport- und Faulenzerhose oder aus festen Stoffen wie Jeans, Cord usw. ist alles möglich. Ob klein oder groß, wir sind hier allesamt von den Hosen begeistert. 🙂
Und ich bin noch nicht fertig, eine Variante haben wir noch. Tütütü… 🙂

Sonnige Grüße schickt euch
Sandra

Verlinkt zu Meitlisache, OutNow, Link your Stuff

Probenähen: Hose Tallinn von Rapantinchen

Hose Tallinn Vor einigen Wochen war Anja von Rapantinchen auf der Suche nach ein paar neuen Mädels für ihr Probenäh-Team und ich freu mich nach wie vor riesig drüber dabei sein zu dürfen. Ab sofort darf ich sie bei den neuen Ebooks tatkräftig unterstützen.
Das erste Ebook kam dann auch sehr zügig ins Postfach geflattert, die Hose Tallinn sollte es sein. Eine Wohlfühl- und Freizeithose die jedes Abenteuer mitmacht.

Hose TallinnSie ist schmaler geschnitten als viele andere Tobehosen und kann trotzdem auch wunderbar aus nicht dehnbaren Stoffen genäht werden. Ich habe hier ganz groben Cord vernäht, klappt wirklich prima. 🙂

Hose TallinnDas größte Highlite von der Hose Tallinn ist aber sicher die riesig große Tasche die vorne und hinten fast identisch groß ist. Mit großem Eingriff für die kleinen Hände, perfekt um Schätze zu sammeln und nach Hause zu tragen. 🙂

Die Bündchen am Bauch und an den Beinen machen sie zu einem Lieblingsteil. Wir hatten nach zwei Tagen Dauertragen heftige Diskussionen, ob die Hose jetzt wirklich gewaschen werden muss.
Nur mit der zweiten Hose (die ich euch in den nächsten Tagen noch zeige) konnte ich ihn dann bestechen. 😉
Aber Mama freut sich da natürlich drüber, so soll das sein.

Genäht ist sie superschnell, in einer Stunde ist die erste fertig und die Sucht wächst mit jeder Hose. 😉
Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt Tallinn selbst zu testen, schaut doch einfach hier vorbei. Seit heute ist sie dort online.

Die süße Mütze habe ich übrigens schon vor einem Weilchen genäht, eine Michelmütze nach dem Ebook von lillemo.

Die Sonne hat richtig herrlich geschienen als wir die Fotos vor einigen Tagen gemacht haben. Auch wenn es bitter kalt war, war mein kleiner Mann wirklich tapfer. Nach 3-5 Minuten waren wir fertig und Mama glücklich. 😉
Mein Lieblingsbild aus dieser Serie zeige ich euch jetzt noch in grooooooß. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Hose Tallinn

Verlinkt zu Out Now, Kiddikram, Made4boys, Cordcordcord

 

5x Hose Frida nach Milchmonster

Hose FridaJa genäht wird hier auch noch… 🙂

Momentan gibt es so viele schöne Themen über die ich hier gerne schreiben möchte, da tritt das Nähen sogar ein bisschen in den Hintergrund. Und das obwohl ich hier wirklich sehr viel vor meinen Maschinchen sitze, es gibt also schon noch einiges zu zeigen.
Heute fange ich mal mit einem Schwung Pumphose an, nach dem Ebook Hose Frida von Milchmonster. Einer meiner absoluten Lieblingsschnitte. Sitzt einfach immer toll und sieht so schön frech aus. Und einige Stoffschätze sind dafür vernäht worden. Es kostet mich immer viel Überwindung einen Stoff aufzubrauchen, geht euch das auch so? Jeder Schnipsel muss aufbewahrt werden, vielleicht kann man ihn ja noch irgendwo verarbeiten.

Hose FridaEine Hose Frida zu nähen ist für mich schon fast wie Meditation, da muss ich nicht mehr lange überlegen, sondern jeder Handgriff geht automatisch. Da kann man auch mal wunderbar die Gedanken kreisen lassen. Ohmmmmmm… 🙂

Hose FridaAlle 5 Hosen sind ab sofort im Dawanda-Shop zu finden. Ach und übrigens, für alle die noch mitten im Geschenke-Shopping sind und es noch nicht mitbekommen haben, es gibt noch bis zum 8.12.2014 in vielen Dawanda-Shops 12% Weihnachts-Rabatt. 😉

So und jetzt freu ich mich noch ein bisschen auf Freitag, da habe ich nämlich eine tolle Überraschung für euch. Schaut unbedingt wieder vorbei, es lohnt sich, versprochen. 🙂

Herzliche Grüße

Sandra

Verlinkt bei Kiddikram

Probenähen: Lillesol basics No. 36 Treggings

TreggingsJa solche Treggings (ein Zwischending zwischen Leggings und Hosen – Trousers) hat wohl jedes Mädel mehrfach im Schrank liegen. Bisher immer gekauft, aber Julia wäre nicht Julia, wenn sie da nicht mal schnell einen Schnitt dafür basteln würde. Zuerst war ich eher skeptisch muss ich gestehen, ob die auch für dürre Bohnenstangen passt, aber ich wurde absolut eines Besseren belehrt. Unsere Treggings sitzt perfekt, besser geht wirklich nicht! Und vor allem ist sie auch so schnell genäht, da ist kaufen wirklich Käse. 😉

TreggingsDie Hose hat soviele Variationsmöglichkeiten: Drei verschiedene Bundarten sind dabei, ich habe hier komplett auf einen Bund verzichtet und nur durch einen breiten umgeklappten Gummi den Saum verstürzt, für uns perfekt. Hinten können wie bei unserer Treggings noch Taschen aufgenäht werden.
Auch vor dem Reißverschluss vorne muss man keine Angst haben, ist nur angedeutet, durch den Stretch-Jeans-Stoff ist ein Reißverschluss wirklich unnötig.

TreggingsBei der Größenwahl ist eine gute Maßtabelle dabei, die man unbedingt beachten soll, da der figurnahe Schnitt doch am Ende allen Mädels passen soll. Da mein Töchterchen sehr schmal und groß ist, habe ich z.B. eine Größe kleiner genäht und auf Ihre normale Länge die Beine verlängert. Ist wirklich kein Hexenwerk, man sollte nur wirklich nachmessen, damit es später keine bösen Überraschungen gibt. 😉

TreggingsAnsonsten gibt es nicht viel zu sagen, außer, dass ich mal wieder sehr begeistert bin von dem Schnitt. Ist wirklich ein Basic-Schnitt, da können sic wirklich auch Hosen-Neulinge dran trauen. 🙂

Der schöne Stoff ist übrigens von Aladina, den finde ich so klasse und gibts auch noch in anderen Farben.

Den Schnitt bekommt ihr ab sofort im lillesol & pelle Shop. Wie immer ist er die ersten Tage auch noch ein bisschen günstiger zum Einführungspreis erhältlich.

Hier wird gleich noch eine Runde weiter gewerkelt, es sind noch einige Projekte offen. 🙂

Viele liebe Grüße und einen Schwung Sonnenschein schickt euch

Sandra

Pump-it-up-Hose

Hier habe ich mal wieder einen neuen Schnitt ausprobiert und für super befunden. Die Pump-it-up-Hose von Hedi Näht ist einfach nur cool und lässig.
Oben sitzt sie ganz locker und bequem und die große Tasche vorne ist auch ein echter Hingucker. Davon wirds hier definitiv noch mehr geben.

Der süße Gecko vorne drauf hat die liebe Claudi vor einer Weile für mich geplottert. Passt doch perfekt da drauf oder? 🙂

Das Ebook gibts übrigens hier.

Bis bald,
Sandra

Probegenäht: lillesol basics No. 18 und 19

Es geht immer flotter vorwärts, diesmal gleich mit zwei neuen Ebooks. Diesmal ist auch für Jungs was mit dabei. *freu*

Zuerst aber das lillesol basics No. 18 für die Mädels. Ein leicht tailliertes ärmelloses Shirt und ein zuckersüßes Kleidchen. Für das Kleid wird das Shirt einfach durch den Rockteil ergänzt, sehr praktisch. 🙂
Für uns die optimale Länge würde ich meinen, wir sind hier absolut begeistert von dem Kleidchen. Ein Schwung Shirts wird aber auf jeden Fall noch genäht, der Schrank ist in der Hinsicht noch nicht sommertauglich.

Und für die Jungs gibt es diesmal auch was Schönes, lillesol basics No. 19. Ebenfalls ein ärmelloses Shirt, aber in gerader Form zusammen mit den passenden Shorts ebenfalls in gerader Form. Die Shorts können natürlich genauso gut mit dem taillierten Shirt aus lillesol basics No. 18 kombiniert werden.

Der Ausschnitt des Shirts ist im endgültigen Ebook übrigens etwas verkleinert. Wobei ich unsere hochsommerliche Variante auch ganz süß finde. Kleiner Supermann mit Speckärmchen. 😉

Beide Ebooks sind ab sofort hier zum Sonderpreis von je 4,90€.
Tobt euch aus, ist alles wirklich ratzfatz genäht.

Viele liebe Grüße
Sandra

Kleine Wohlfühlhosen Ottobre Design

Viel geschafft habe ich ja in den letzten Tagen nicht, zu viel Zeit nehmen die ganzen Babyvorbereitungen in Anspruch. Zimmer streichen, Zubehör zusammen suchen etc.
Zum nähen bleibt da nur bedingt Zeit.

Ein paar kleine Wohlfühlhosen kann ich euch aber trotzdem zeigen. Der Schnitt ist aus einer Ottobre vom letzten Jahr und wenn es den Schnitt in meiner Größe gäbe würde ich ernsthaft drüber nachdenken mir auch eine zu nähen. *lach*

Sieht das nicht superbequem aus? Ich könnte jetzt immer so weiter nähen, aber so lange brauchen sie diese ganz kleinen Hosen ja nicht. *seufz*

Jetzt werde ich mich als nächstes wohl mal an ein paar Mützen machen…

Ich schicke euch eine Ladung Sonnenstrahlen. 🙂

Viele liebe Grüße
Sandra