Hosenrock von mamasliebchen – Probenähen

HosenrockHeute darf ich euch wieder etwas ganz schickes und noch dazu besonders praktisches zeigen – den Hosenrock nach dem Ebook von mamasliebchen.
Früher gab es sie noch öfter, aber in den letzten Jahren waren sie fast vollständig aus den Kleiderschränken verschwunden. Dabei sind Hosenröcke doch sowas von genial. Mädchen sehen nach Mädchen aus und trotzdem gibt es bei den wildesten Turnereien keine unerwünschten Blicke unter den Rock.

HosenrockDurch den elastischen Bund oben ist der Hosenrock wirklich superbequem und wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, kann ja auch super noch einen Gummi einziehen oder eine Gummikordel. Hier haben wir aber vollständig drauf verzichtet.

HosenrockVernäht habe ich für das gute Stück den liebsten Sommerjersey „Taste like melon!“ von Cherry Picking. So schmeckt der Sommer… 🙂
Kombiniert mit einem einfachen Tanktop nach dem Schnitt von Kibadoo der auch jeden Sommer wieder rausgekramt wird. Ich mag auch die Streifen dazu richtig gerne und ein bisschen süß mit Schleifchen darf es dann doch noch sein. 😉

HosenrockHoffentlich bleibt uns der Sommer noch ganz lange erhalten, damit wir die ganzen schönen Sommerteile auch noch ein bisschen tragen können.
Bevor ich es vergesse: Der Schnitt besteht nicht nur aus einem reinen Hosenrock, sondern es ist auch eine Variante für ganz süße Shorts enthalten, die müsst ihr euch unbedingt auch anschauen. 🙂

HosenrockUnd wer sich jetzt seinen eigenen Hosenrock nähen möchte schaut am besten ganz schnell im Dawanda-Shop von mamasliebchen vorbei, denn dort ist er bereits eingezogen und wartet auf viel Besuch. 🙂

Sonnige Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Out Now, HOT – Handmade on Tuesday, Meitlisache, Kiddikram

Sommerhose lillesol basics No.44 – Probenähen

SommerhoseDarf ich vorstellen …. unsere neue Sommerhose! Um ein bisschen Abwechslung hier rein zu bringen, erst mal die Rückseite. 😉
Seit heute ist es online, das Ebook lillesol basics No.44, die Sommerhose und wieder einmal bin ich absolut begeistert von dem Schnitt.

Gedacht ist die Hose aus flatteriger dünner Webware, aber es geht auch anders. Mir ist direkt die hübsche Cherry Picking Loveboat Webware dazu eingefallen und eine Stunde später war sie fertig. Anker-Plott drauf und alles ist gut. 🙂

SommerhoseEin absolut cooles Sommeroutfit. Ich muss gestehen ich bin absolut neidisch auf diese Hose, hätte ich noch genug Stoff hier, ich würde mir die Selbe nähen. 😉
Aber was ist jetzt das Besondere daran? Es ist eine ganz luftig weit geschnittene Hose, die in drei verschiedenen Längen genäht werden kann. Lang, Capri oder Short, für jeden ist sicher das Richtige dabei.
Und als ich vor einigen Tagen den Kleider-Schweden besucht habe, war ich wirklich baff wie oft mir solche Hosen dort begegnet sind. Also ein absoluter Trendschnitt diesen Sommer.
Im Ebook werden auch drei verschiedene Varianten erklärt die Beinbündchen und das Bauchbündchen zu raffen. Hier kann etwas aufwändiger gesmoket werden oder ein Raffband oder Gummiband eingenäht werden. Ganz nach Belieben. 🙂

SommerhoseIch habe die Bündchen hier mit Gummiband genäht. Geht wirklich fix und die Optik ist klasse oder?
Wie immer gibt es die ersten Tage noch einen Sonderpreis für das neue Ebook, schaut doch gleich mal rüber zum lillesol & pelle Shop.

Und nein, bei dieser Hose ist es während der Probenährunde nicht geblieben. Ich zeige euch in den nächsten Tagen noch einige weitere Ergebnisse, die schnelle Version der Sommerhose. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird zu Out Now, Meitlisache und Kiddikram

Probesticken: Stickdatei Eulen Set Mikronaut

Stickdatei Eulen

Vor einigen Tagen suchte Mara neue Stickerinnen für Ihr Probestickteam. Und ja, ich darf dabei sein, ich freu mich riesig. 🙂
Zuerst durfte ich die Stickdatei Eulen Set testen, insgesamt mit drei verschiedenen Eulen-Stickis.

Heute zeige ich euch dazu den ersten Teil der Bilder – die Eulen Applikation für den 10×10 cm Rahmen.

Stickdatei EulenAm vergangenen Freitag hat sich nach langer Zeit mal wieder die Sonne blicken lassen und ich bin zusammen mit dem Töchterchen zu einem nahegelegenen See gefahren. Dort sind auch diese schönen Bilder entstanden, mit Sonne ist das gleich was ganz anderes. 🙂

Genäht habe ich wieder einen schönen Stufenrock – lillesol basics No.3 von lillesol & pelle . Der passt einfach so wunderbar zu der süßen Eule fand ich. Die Rüsche unten gab es aus Töchterchens Lieblingsstoff – Ladybird designed von Cherry Picking.
Da musste auch sonst nicht mehr viel dazu, ein Schleifchen mit Knopf und gut ist es. 🙂

Stickdatei EulenNochmal zurück zur Stickdatei Eulen – ich habe sie hier direkt auf Jersey gestickt. Das Motiv ist appliziert, der Bauch der Eule besteht aus einer Fransenapplikation. Da ich auch hier Jersey genommen habe, franst nichts, aber die Ränder stehen über. Sieht richtig frech aus.

Stickdatei EulenErhältlich ist die Stickdatei Eulen seit heute auf Mikronaut. Ihr bekommt die Datei im Set mit einer Fransenapplikation und einem Eulenbutton.
Der zweite Teil folgt die Tage, versprochen. 🙂

Herzliche Grüße

Sandra

Verlinkt bei Out Now, Kiddikram, Meitlisache

RUMS: Neues Schlüsselband

Schlüsselband

Ein Schlüsselband für Mama – heute ganz kurz und unspektakulär. 😉
Ja ich weiß, ist nichts besonderes, ABER es ist ganz allein meins! Und damit bin ich heute mal wieder dabei bei RUMS – Rund ums Weib.

Das wunderschöne Webband Love Boat von Cherry Picking habe ich mir dafür schon lange zur Seite gelegt, denn auch wenn es nur ein Schlüsselband ist, meine Sachen müssen einfach immer hinten anstehen. Erst für alle anderen nähen. Und wenn überhaupt niemand mehr da ist, dann für die Kinder. Ist das bei euch auch so?
Aber genug gejammert, ich freu mich natürlich auch immer, wenn ich jemanden glücklich machen kann. Wenn man dann noch liebe Rückmeldung von glücklichen Kunden bekommt… Was gibt es Schöneres? 🙂

Aber ich schweife ab, Schlüsselbänder sind für mich ein Muss. Wo ein einfacher Schlüsselbund bei mir meist in den Tiefen der (wahrscheinlich einfach zu großen) Handtasche verschwindet, ist das Schlüsselband immer ruckzuck raus gefischt. Habe ich schon seit Jahren so – Gewohnheitstier. 😉

Jetzt schau ich mal ein bisschen, was ihr alles Tolles für euch gezaubert habt.

Ganz liebe Grüße

Sandra

Freebook Käferkissen Cherry Picking

Käferkissen 1

Ja was soll man sagen, das war mal eine Blitz-Aktion. Gestern wurde von Cherry Picking das Freebook Käferkissen vorgestellt, schnell ausgedruckt und genäht. Natürlich zweimal damit es keinen Streit gibt. Sind wirklich ruckizucki genäht die süßen Käferkissen. Grund für das Ebook ist die wie immer traumhaft schöne neue Stoffkollektion „Summerdream“, auf deren Stoffe sich die kleinen Gesellen nur zu genüge tummeln. 😉

Käferkissen 3Ich habe unsere knuddeligen Käfer aus weichem Antipilling-Fleece genäht, so sind sie richtig kuschelig und dürfen auch gerne mal mit ins Bett wandern. Besonders süß sind auch die aufgenähten Herzchen, bei uns wichtigstes Unterscheidungsmerkmal.

Käferkissen 2Liebe Anke, wir sagen vielen lieben Dank für das klasse Freebook, hat Spaß gemacht unsere eigenen kleinen Krabbeltierchen zu zaubern. 🙂

Viele liebe Grüße
Sandra

Geschwistershirts Mr. Fuchs – Lina und Knopfshirt

Bisher habe ich noch nie gleiche Shirts für meine beiden Mäuse genäht, den süßen Mr. Fuchs – Stoff von Cherry Picking fand ich dafür aber nur zu geeignet.

Eine Lina von Kibadoo Frau Liebstes und ein Knopfshirt von lillesol & pelle.
Beides sind absolute Lieblingsschnitte, passen einfach immer!

Mister Dachs zieht bei uns ein

Es gibt so Stickdateien in die man sich auf den ersten Blick verliebt. Dazu gehört für mich „Mister Dachs“ aus der Feder von Cherry Picking. Besonders klasse finde ich ja die dazu passenden Stoffe, da war es bei mir mit der Beherrschung vorbei, die mussten her. 😉

Die geliebte gelbe Hose mit den offenen Knien hat kurzerhand süße Dachs-Applikationen von mir verpasst bekommen und damit es wieder passt gab es ein neues Shirt gleich noch dazu. Mister Dachs herzlich Willkommen bei uns. 🙂

Schnitt Henric von Kibadoo Frau Liebstes