2x Matchsack von allerlieblichst

Auf der Suche nach einem schönen Matchsack der möglichst genau zu den Anforderungen für meinen Auftrag passte, bin ich auf das Ebook Matchsack von allerlieblichst gestoßen.
Die Größe kann man ganz individuell anpassen und durch den leichten Kordelzug, können auch schon Kindergartenkinder ihre Sportsachen superleicht darin verstauen.

Ich habe für den Boden ein etwas strapazierfähigeres Kunstleder verwendet, so kann der auch ganz einfach mal abgewischt werden und nimmt nicht jeden Schmutz gleich auf.

Madame Pimpinellskova

An diesen schicken Fräuleins kann man sich so richtig kreativ austoben würde ich sagen. Eine Stickdatei / Ebook nach meinem Geschmack. Rüschchen hier, Knöpfe da, Bommel und Zacken dort…

Meine beiden wurden leider gleich nach der „Geburt“ in liebevolle Hände weiterverschenkt, aber ich kann sie jederzeit besuchen kommen. 🙂
Ich habe sie vorne mit je einem Geheimfach versehen, für kleine Botschaften.

Wer sich auch welche nähen will, findet die Datei Madame Pimpinellskova von luzia pimpinella bei Huups.
Wir brauchen auch ganz bald noch ein paar Fräuleins die bei uns bleiben, mit dem Ebook bin ich noch nicht durch. 😉

Mister Dachs zieht bei uns ein

Es gibt so Stickdateien in die man sich auf den ersten Blick verliebt. Dazu gehört für mich „Mister Dachs“ aus der Feder von Cherry Picking. Besonders klasse finde ich ja die dazu passenden Stoffe, da war es bei mir mit der Beherrschung vorbei, die mussten her. 😉

Die geliebte gelbe Hose mit den offenen Knien hat kurzerhand süße Dachs-Applikationen von mir verpasst bekommen und damit es wieder passt gab es ein neues Shirt gleich noch dazu. Mister Dachs herzlich Willkommen bei uns. 🙂

Schnitt Henric von Kibadoo Frau Liebstes

Probenähen Taschenset „Frühling“ für lillesol & pelle

Der Frühling kommt, soviel ist sicher. Die ersten Sonnenstrahlen zeigen sich und die gute Laune steigt. 🙂

Julia von lillesol & pelle ist schon einen Schritt weiter und hat für uns alle ein ganz süßes Taschenset  mit dem passenden Namen „Frühling“ entworfen. Die kleine hat die perfekte Größe für eine Kindertasche, die mittlere ist eine optimale Handtasche für Damen und in der großen hat schon richtig viel Platz.

Ich habe für mein Töchterchen eine neue Kindergartentasche und daher die kleinste der drei genäht.

Der Magnetverschluss ist auch für kleine Mäuse gut zu handhaben und die Schnalle am verlängerten Klappenteil nur für die Optik. 😉
Auf der Rückseite ist eine Reißverschlusstasche vorgesehen, besonders für uns „große Mädchen“ sehr praktisch für Autoschlüssel usw..

Ich habe die Tasche noch mit einer passenden Paspel abgesetzt, das passt wirklich ganz toll zu dem Schnitt.
Stickerei: Spiegelwald Luzia Pimpinella

Zu haben ist das Ebook „Frühling“ ab sofort hier im lillesol & pelle – Shop.

Sonnige Grüße
Sandra

Gesammelte Werke: Verschiedene U-Heft Hüllen

Viele viele U-Heft Hüllen habe ich genäht in der letzten Zeit. Hier einfach mal ein ganzer Schwung zusammen gefasst in einem Post. Keine ist wie die andere, für jedes Kind ein ganz individuelles Stück mit viel eingenähter Liebe. 🙂

Hier im Shop gibt es einige Muster-Hüllen, sehr gerne nähe ich eure Wunschhülle aber nach euren eigenen Vorstellungen. 🙂

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen. 🙂

Viele Grüße
Sandra

Probegenäht: Knopfrock von Lillesol & Pelle

Oh ich freu mich, endlich habe ich es mal wieder geschafft für die liebe Julia von Lillesol & Pelle zur Probe zu nähen.
Inzwischen schon das 11. Ebook der Lillesol Basics und wieder ratzfatz genäht. Das tolle finde ich an diesen Basics ja immer wieder, dass sie jeder anders interpretieren kann und immer ein völlig anderes Teil dabei heraus kommt.

Jetzt aber erst mal unser erster Knopfrock:

Genäht aus festem Baumwollstoff mit KamSnaps geschlossen und Gummi im Bund (auch ganz toll im Ebook beschrieben). Sticki Fancy Browny von Tinimi für mein pferdeverliebtes Mädel. :o)

Das Ebook bekommt ihr HIER, bis 24.10.2012 sogar noch mit 15% Rabatt!
Ich bin gespannt welche Röcke wir in den nächsten Tagen noch zu sehen bekommen.

Viel Spaß beim nähen wünscht euch
Sandra

Endlich wieder genäht!! Eine U-Heft-Hülle…

… mit viel Herz!
Meine Babypause ist zwar noch nicht beendet, aber zwischendrin hat es mich doch mal wieder an meine Maschinen gezogen.

Mit der U-Heft-Hülle wird beim Kinderarzt wohl auch niemand mehr fragen: „Ist es ein Mädchen oder ein Junge?“
Mehr Mädchen geht ja wohl nicht mehr oder? 😉

Und bei euch so? Geht ihr heute Nacht auch Sternschnuppen gucken? 🙂

Viele liebe Grüße
Sandra

P.S. Noch vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare zu unserem kleinen Paul. Hat mich riesig gefreut so viele von euch wieder mal zu lesen. 🙂

Turnbeutel für kleine Autoliebhaber

Solche Turnbeutel braucht man ja auch schon im Kindergarten für die Mini-Sportklamotten der kleinen Mäuse. Deshalb habe ich schon vor einem Weilchen dieses Säckchen für einen kleinen Mann genäht der diesen auch schon fleißig nutzt. 🙂
Heute hat man doch wirklich schon das Gefühl man kann den Frühling riechen. Ich kann mich nicht erinnern, dass mir 0°C schon mal so warm vorgekommen sind.
Genießt den schönen sonnigen Tag. 🙂
Liebe Grüße
Sandra

Noch eine U-Heft-Hülle nur für Mädels… ;-)

Na, seid ihr schon alle eingeschneit? Bei uns rieselen die Flocken den ganzen Tag schön vor sich hin. So stellt man sich Weihnachten vor oder? 😉
Schon vor einem Weilchen genäht, aber noch nicht gezeigt habe ich diese U-Heft-Hülle für die kleine Theresa.
Der schöne Blümchenstoff ist bei mir ja schon so einige Male aufgetaucht, aber ich finde ihn immer wieder schön. Langsam ist er leider aus, muss ich mir wohl einen neuen Liebling suchen. 🙂
Dazu kombiniert noch ein Liebling, Stickdatei „Girls and friends“ von Kunterbuntdesign.
Liebe Grüße
Sandra

Sho-Ki-Bag “ an Apple a Day“

Schon vor einem Weilchen habe ich diese schöne Tasche verschenkt.
Gewünscht war ein schlichtes Täschchen nach dem Sho-Ki-Bag-Schnitt von Klara Klawitter.

Ich finde die Herbstliebe-Stickdatei von Luzia Pimpinella macht sich wirklich gut zu dem traumhaften Apfelstöffchen von Hamburger Liebe. :o)

Das Ebook ist auch wirklich schnell genäht, sollte ich mal wieder machen. :o)

Herzliche Grüße
Sandra