Enten-Hosenrock von mamasliebchen – Probenähen

mamasliebchenEinen bin ich euch noch schuldig, einen Hosenrock nach dem neuen Ebook von mamasliebchen. Den Ersten habe ich schon letzte Woche gezeigt und heute folgt endlich der Zweite. 🙂
Die letzte Kombi waren ja meine Wunschstoffe, aber natürlich durfte auch das Töchterchen ein bisschen mitbestimmen und hat sich daher für den süßen Entenstoff Missing ducks von lillestoff entschieden, leider wurde er dort aus dem Sortiment genommen. *heul*

mamasliebchenZwei der süßen Enten durften hier auch mit auf den Hosenrock wandern und wurden so zum Ösenträger umfunktioniert. Durch die dünne Gummikordel hat der Rock noch einmal besonders guten Halt.

Für das Shirt habe ich wieder den Schnitt Basic Tank Top von Kibadoo genäht. Ein Allround-Schnitt für den Sommer, passt einfach immer. 🙂

mamasliebchenWir haben den Hosenrock ja inzwischen schon ein Weilchen und er wird nach wie vor immer wieder gerne aus dem Schrank geholt. Ich glaube auch, dass er einfach superbequem ist. Und der geschlossene Bereich im Schritt gefällt Mama natürlich auch besonders gut. 😉

mamasliebchenWenn ihr jetzt verzweifelt auf der Suche nach dem Schnitt dazu seid, kann ich euch natürlich helfen. 😉
Schaut ganz schnell bei mamasliebchen im Shop vorbei.

Sonnige Grüße schickt euch
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Out Now, Meitlisache, Kiddikram, Link your Stuff

Hosenrock von mamasliebchen – Probenähen

HosenrockHeute darf ich euch wieder etwas ganz schickes und noch dazu besonders praktisches zeigen – den Hosenrock nach dem Ebook von mamasliebchen.
Früher gab es sie noch öfter, aber in den letzten Jahren waren sie fast vollständig aus den Kleiderschränken verschwunden. Dabei sind Hosenröcke doch sowas von genial. Mädchen sehen nach Mädchen aus und trotzdem gibt es bei den wildesten Turnereien keine unerwünschten Blicke unter den Rock.

HosenrockDurch den elastischen Bund oben ist der Hosenrock wirklich superbequem und wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, kann ja auch super noch einen Gummi einziehen oder eine Gummikordel. Hier haben wir aber vollständig drauf verzichtet.

HosenrockVernäht habe ich für das gute Stück den liebsten Sommerjersey „Taste like melon!“ von Cherry Picking. So schmeckt der Sommer… 🙂
Kombiniert mit einem einfachen Tanktop nach dem Schnitt von Kibadoo der auch jeden Sommer wieder rausgekramt wird. Ich mag auch die Streifen dazu richtig gerne und ein bisschen süß mit Schleifchen darf es dann doch noch sein. 😉

HosenrockHoffentlich bleibt uns der Sommer noch ganz lange erhalten, damit wir die ganzen schönen Sommerteile auch noch ein bisschen tragen können.
Bevor ich es vergesse: Der Schnitt besteht nicht nur aus einem reinen Hosenrock, sondern es ist auch eine Variante für ganz süße Shorts enthalten, die müsst ihr euch unbedingt auch anschauen. 🙂

HosenrockUnd wer sich jetzt seinen eigenen Hosenrock nähen möchte schaut am besten ganz schnell im Dawanda-Shop von mamasliebchen vorbei, denn dort ist er bereits eingezogen und wartet auf viel Besuch. 🙂

Sonnige Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Out Now, HOT – Handmade on Tuesday, Meitlisache, Kiddikram

Lüftchen & Liebchen von Jojolino – Probenähen

Lüftchen & LiebchenHeute startet die Woche wunderbar fröhlich und sommerlich. Ich freue mich riesig, euch wieder ein neues Ebook vorstellen zu dürfen: Lüftchen & Liebchen von jojolino ist seit heute zu haben.
Und das Beste an dem Ganzen ist, es ist ein Freebook und ihr könnt es euch kostenlos holen. Genial oder? 🙂
Das ist wirklich ein Blitzteilchen. In einer Stunde sicher fertig, naja, wenn man sich erst mal für den richtigen Stoff entschieden hat. 😉

Lüftchen & LiebchenDie Entscheidung für den leckeren Kirschenstoff Sweet Life von Hamburger Liebe stand bei uns ganz schnell fest. Gerade in der Post gewesen, direkt vernäht und blitzverliebt. Mein Töchterchen hat es jetzt schon begriffen, wenn sie nicht schnell genug ist, wird er für was anderes verwendet und weg ist das Schätzchen. 😉

Lüftchen & LiebchenUnd das süße Häkelblümchen durfte auch noch mit auf das Shirt. Sommer pur finde ich. 🙂

Lüftchen & LiebchenÜbrigens besteht das Shirt lediglich aus zwei Teilen, ratzfatz … 🙂

Sehr gut finde ich auch die Größensprünge. Das Shirt passt wirklich über mehrere Größen, es muss nicht zwangsläufig im nächsten Sommer neu genäht werden, sondern es passt ein paar Jahre lang. Zuerst vielleicht als Kleid, dann als Tunika und später als Shirt.

Lüftchen & LiebchenEs gibt auch keine Schnittteile, was sicher vielen von euch sehr entgegen kommen wird. Kein kleben und schneiden… YEAHHH!!
Es sind lediglich Maßangaben für eine Tunika, mit den entsprechenden Angaben zum Kürzen für ein Shirt und zum Verlängern für ein Kleid.

Lüftchen & LiebchenHabe ich euch eigentlich schon klar gemacht, dass ich begeistert bin davon und ihr euch das jetzt ganz schnell runterladen müsst? *lach*
Der Sommer ist noch lange nicht zu Ende und so ein, zwei … acht Lüftchen & Liebchen schafft ihr noch. 😉

So und jetzt schnell zu Jojolino hüpfen, JETZT EINKAUFEN klicken, das Freebook kostenlos runterladen und freuen. 🙂

Unser Kleidchen zeige ich natürlich auch noch in den nächsten Tagen, versprochen.

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Out Now, Kiddikram, Meitlisache

 

Miss Talia von Lieblingsnaht Nr. 2

Miss TaliaJetzt geht es endlich weiter mit der nächsten Miss Talia, bisher habe ich euch ja nur eine gezeigt, aber das war noch lange nicht alles. 🙂
Nach der sommerlichen Variante von hier, gibt es heute eine Langarm-Version die besser zum heutigen Wetter passt.

Miss TaliaWas jetzt auf den Bildern nicht so gut sichtbar ist, der schwarze Stoff ist ein ganz dünner Mesh-Stoff. Durch dieses locker-maschige Gewebe scheint das Top drunter durch was ich sehr schick finde. So ist es ein klasse Top für kühlere Sommertage, aber auch für den Herbst oder das Frühjahr. Naja, im tiefsten Winter wäre es mir vielleicht zu kalt damit. 😉

Miss Talia

Morgen soll ja der Sommer wieder kommen, wir freuen uns schon riesig drauf. Wir haben hier auf an den kühleren Tagen die kurzen Hosen nicht weggepackt, es ist schließlich Sommer, jawohl!! 😉
Auch wenn ich meine Langarm – Miss Talia wirklich gerne mag, aber jetzt will ich erst mal noch kurz tragen.

Miss TaliaUnd wer es immer noch nicht weiß, Miss Talia und auch Mama Talia findet ihr im Shop Lieblingsnaht.

Deckt euch heute unbedingt noch mit Eis ein für die nächsten Tage. 😉
Habt einen tollen Dienstag.

Herzliche Grüße
Sandra

Der Beitrag wird verlinkt zu HOT – Handmade on Tuesday und Out Now

Shirt Eleana Nr. 2 von rosarosa – Probenähen

EleanaHeute geht es direkt weiter mit der zweiten Eleana nach dem Ebook von rosarosa. Da Eleana aus demselben Grundschnitt wie Elea besteht, wollte ich auch unbedingt eine Mama-Tochter-Kombi nähen. Bin ja eigentlich nicht so der Partnerlook-Typ, aber bei diesem lässigen Schnitt finde ich es dann doch auch klasse. 🙂

EleanaNach Strick war es mir bei 30°C Außentemperatur leider überhaupt nicht, daher habe ich lieber noch einmal aus uni-farbenem Jersey und der Einsatz hinten aus ganz dünnem Jersey genäht. Die dreiviertel Ärmel sind einfach genau meins, die mag ich bis auf die ganz kalten (oder ganz heißen) Tage, das ganze Jahr.
Und mein Töchterchen ist auch richtig stolz dasselbe Shirt wie die Mama zu haben. Na dann … Alle zufrieden. 🙂

EleanaKlasse finde ich auch, dass es ab sofort neben Eleana und Elea auch einen Kombi-Schnitt mit beiden gibt. Bis zum 12.7.2015 gibt es für alle drei Versionen noch eine Rabatt-Aktion, schnell sein lohnt sich also. 🙂

Und ganz besonders freue ich mich noch drüber, dass ich ab sofort im Probenäh-Stammteam von rosarosa aufgenommen wurde. Eine große Ehre für mich. 🙂
Bin gespannt, was es als Nächstes für mich zu tun gibt. 😉

Viele liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu RUMS, Streifenliebe und Out Now

Shirt Eleana – Probenähen für rosarosa

eleanaEs ist immer wieder eine riesige Freude für mich, wenn ich dabei sein darf, einen neuen Schnitt zu testen und mitzuhelfen, dass er so richtig perfekt wird. Diesmal hatte ich die Ehre im Probenähteam von rosarosa aufgenommen zu werden um das neue Shirt Eleana auf Herz und Nieren zu testen. Sie macht so wunderschöne Schnitte, unter anderem auch tolle Damenschnitte, wie sie mit Eleana wieder absolut bewiesen hat.

EleanaBei Eleana handelt es sich um einen ganz tollen Basic-Schnitt der einfach komplett anders ist. Vorne relativ schlicht gehalten, trotzdem mit Brust- und Schulterabnäher versehen für die optimale Passform, liegt der Blickfang eindeutig auf der Rückseite.

EleanaDiese ist ein ganzes Stück länger als die Vorderseite und zusätzlich oben gerafft oder in eine Kellerfalte gelegt. Es bietet sich absolut an, hier einen leichten luftigen Stoff zu verwenden, der so richtig schön fällt. In meinem fall habe ich mich für Spitze entschieden in der Kombi mit Jersey für den Rest.
Ebenso gibt es verschiedene Ärmelvarianten für das Shirt – lang, dreiviertel und  kurz.
Ganz toll sind auch sämtliche Strickstoffe für Eleana geeignet, besonders für vorne wunderschön. Davon werde ich mir ganz bestimmt für den Herbst bzw. Winter auch noch einige nähen.

EleanaEin ganz toller einfach genähter Schnitt, der so richtig was her macht. Ich kann ihn euch nur ans Herz legen. 🙂
Das Ebook Eleana ist seit gestern im rosarosa-Shop erhältlich. Ach ja, das Ebook ist natürlich die Damenversion zur Elea für Kinder.
In den nächsten Tagen zeige ich euch daher auch noch unsere Mama-Kind-Kombi. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Out Now und Revival Linkparty, Handmade on Tuesday – HOT

Miss Talia von Lieblingsnaht ist da – Probenähen

Miss TaliaAls ich vor einigen Wochen erfahren habe, dass ich im Probenähteam von Lieblingsnaht für die neue Miss Talia bin, habe ich mich wirklich riesig gefreut. Ich fand ja bereits den Kinderschnitt einfach nur klasse. Darauf gestürzt, ist nicht nur eine Version entstanden.
Aufgrund der Hitze heute, zeige ich euch daher einfach mal die luftigste Variante. 🙂

Miss TaliaEs ist ein absoluter Wohlfühlschnitt, der zwar nicht identisch ist mit der Kindervariante, dennoch viele ähnliche Merkmale trägt.
Vor allem der geraffte Ausschnitt erinnert schon sehr an Talia oder? 🙂

Miss TaliaIch habe aus bequemen Jersey genäht, aber neben der Variante aus elastischen Stoffen, gibt es noch dazu eine für nicht dehnbare Stoffe. Perfekt als luftige Bluse z.B. 🙂
Auch verschiedene Ärmellängen sind mit enthalten, es ist also wirklich für jeden das Richtige dabei.

Miss TaliaUnd man sieht auch kaum, dass es schweinekalt war beim Fotografieren oder? 15 Grad und das in kurzer Hose, was tut man nicht alles. Heute kaum vorstellbar, puh… 🙂
Bevor ihr jedoch in eure Pools hüpft und die Freibäder unsicher macht, schaut doch schnell bei Heike im Shop vorbei. Und psst, auch an die schwangeren Mädels ist gedacht. Die Mama Talia ist ebenfalls ab sofort erhältlich. 🙂

Sonnige Grüße schickt euch

Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu Out Now

 

lillesol women No.5 Blusenshirt Jersey – Probenähen

Blusenshirt JerseyEin ganz schickes neues Stück darf ich euch heute vorstellen, das Blusenshirt Jersey. Es ist das neueste Ebook aus der Women Serie von Lillesol  & Pelle. Inzwischen sind wir schon bei lillesol women No.5 der Damenschnitte angekommen und es geht noch weiter … 🙂

blusenshirt jerseyMein Shirt ist aus ganz schlichtem Jersey in Melange-Optik genäht, es geht aber natürlich auch aus fließendem Viskose-Jersey, dann bekommt das Shirt einen viel feineren Touch.
Als besonderes Detail ist der Schulterbereich in drei Bereiche unterteilt. Hier sind tolle Farbspielereien möglich. Ich habe mich für Schwarz uni entschieden. 😉

Blusenshirt JerseyDas Vorder- wie auch das Rückenteil ist oben leicht gerafft, was eine ganz tolle Optik erzeugt und das Shirt auch super bequem macht. Besonders schick macht das Shirt auch der kleine Stehkragen oben. Er wird separat genäht und geht nicht direkt in die Blende der Knopfleiste über. Apropos Knopfleiste … bei meiner Knopfleiste habe ich auf Knöpfe verzichtet. Ich habe die Leiste beim Absteppen direkt mit fixiert. Natürlich können aber welche angebracht werden, bietet sich absolut an.

Blusenshirt JerseyJa und vergessen wollen wir natürlich auch nicht die Manschetten. Ganz einfach genäht, aber doch so wirkungsvoll.
Hier gibt es auch gleich noch zwei Wahlmöglichkeiten. Es ist sowohl die von mir verwendete Langarmvariante im Ebook, aber auch eine Dreiviertelarmvariante, ebenfalls mit Manschetten. Gerade für die wärmeren Tage super. Oder dann auch Variante drei, ganz auf die Ärmel verzichten und ein luftiges Sommerblüschen draus machen. 🙂
Natürlich können auch hier wieder an den Manschetten Knöpfe angebracht werden. Ich finde aber, dass sie richtig gut halte und nicht auseinanderklappen, daher ist es mir so lieber. Mein Blusenshirt Jersey bleibt knopffrei. 🙂

Wenn ihr jetzt auch Lust drauf bekommen habt euer eigenes Shirt zu nähen, dann huscht doch schnell in den Lillesol & Pelle – Shop und schnappt euch das Ebook zum günstigeren Einführungspreis.
Und wer sich jetzt wundert, warum ich das Jersey immer so betone, ja, es wird nicht dabei bleiben, soviel sei schon mal verraten. 😉

Viele Grüße schickt euch
Sandra

Verlinkt wird heute zu Out Now und RUMS

Shirt Xater – Sew Along Let´s Farbenmix Woche 1

XaterDieses Xater Shirt ist der Anpfiff zum neuen Sew Along „Let´s Farbenmix“. Wie der Name schon sagt, geht es hier ausschließlich um Farbenmix-Schnitte, die höchstwahrscheinlich jede Nähtante stapelweise im Schubladen hat. 😉

xater
Die Initiatorin ist Nell von bienvenido colorido und fast hätte ich die Aktion verpasst. Daher ging es jetzt ganz schnell, vorgestern entdeckt, gestern genäht und heute online. 🙂
Hat gerade sehr gut gepasst, da ich für meinen Zwerg eh noch ein T-Shirt nähen wollte.
XaterXater schlummerte bei mir schon lange auf dem Stapel. Der Skater-Look gefällt mir auch richtig gut, wobei ich mich bei diesem Shirt erst mal für die schmale Variante entschieden habe. Und es sitzt wie angegossen.

XaterDie gedoppelte Kapuze hinten ist natürlich auch der Knaller, peppt das ganze Shirt richtig auf.
Da ich ein Saum-fauler Mensch bin, habe ich alle Säume mit Bündchen versehen. Ich finde das schick und ich nähe lieber Bündchen an als zu säumen. 😉

XaterMein kleiner Abenteurer ist jedenfalls schwer begeistert von seinem neuen Zirkus-Shirt. Wieder ausziehen war erst mal nicht drin. 😉

XaterJetzt werde ich mich noch genauer mit meiner Schnittmuster-Sammlung auseinandersetzen und mir etwas Schönes für nächste Woche aussuchen. Thema Hose / Rock / Kleid …

Da werde ich sicher etwas Schickes finden. 🙂

XaterAch ja, auch bei diesem Sew Along gibt es wieder eine Abstimmung für euch. In dieser Woche kann vom 21.5. 18 Uhr bis 24.5. 22 Uhr abgestimmt werden. Schaut vorbei, es sind jetzt schon viele tolle Sachen dabei.

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird auch zu Made4boys und Kiddikram

lillesol women No.4 Sommershirt – Probenähen

lillesol women No.4Heute darf ich euch DEN Basic T-Shirt-Schnitt für diesen Sommer vorstellen: lillesol women No.4 das Sommershirt.
In der Probenährunde ist ein Shirt nach dem anderen nach diesem Schnitt entstanden, eine richtige Sommershirt-Flut. 🙂
Der Schnitt ist aber wirklich auch der Hammer, superschnell genäht und so wandlungsfähig.

lillesol women No.4lillesol women No.4 kommt mit zwei Ärmellängen zu euch. Ich zeige euch hier die kürzere Variante, die längere geht noch etwas weiter über die Schultern, bleibt aber trotzdem ohne angesetzte Ärmel. Dadurch wirkt das Shirt auch erst so richtig lässig. Der U-Boot-Ausschnitt kann ganz ohne oder mit dem enthaltenen Beleg genäht werden. Ich habe mich hier für den Beleg entschieden.

Als ich das Shirt fertig genäht hatte, fand ich das schwarz recht langweilig, daher habe ich mich endlich mal an die Chenille-Technik gewagt. Ganz detailliert kann man diese bei Farbenmix nachlesen. Wobei ich gestehen muss, dass ich einfach drauf losgenäht und geschnitten habe, die Anleitung habe ich erst später entdeckt. 😉

lillesol women No.4

Aber inspiriert hat mich auf jeden Fall das Shirt von Claudis Atelier, so schick.


Wer ebenfalls Lust hat das zu testen, hier eine Kurzanleitung.

Schneidet eure Wunschform aus einem Kontraststoff aus und näht die Konturen auf der linken Vorderseite des Shirts fest.
(Die rechte Stoffseite des Kontraststoffs legt ihr dabei auf der linken Seite des Shirts)

Näht jetzt in geraden gleichmäßigen Linien die komplette Fläche ab, bei mir war es ein Abstand von 1 cm, kann aber gut auch weiter auseinander sein.
Dann ganz vorsichtig mit Nahttrenner und einer spitzigen kleinen Schere jede Bahn vom oberen Stoff mittig aufschneiden, der Kontraststoff sollte dabei unverletzt bleiben.

Ja, das erfordert ein bisschen Mut, aber es lohnt sich. 😉
Nach der ersten Wäsche rollen sich die Jersey-Bahnen dann noch richtig schön zusammen. Bei Baumwollstoffen verfilzen sie eher. Auf jeden Fall gibt es tolle Effekte.


 

lillesol women No.4Ihr bekommt das Sommershirt lillesol women No.4 seit heute im lillesol & pelle – Shop. Wie immer für ein paar Tage zum Einführungspreis. Der Schnitt ist am Kinderschnitt Sommershirt lillesol basics No.7 orientiert, einer Mutter-Tochter-Kombi steht daher nichts im Weg. 🙂

Liebe Grüße
Sandra

Verlinkt wird zu RUMS, Out Now, Herzensangelegenheiten