Adelheid – die Werkstatt des Glücks

 

Adelheid Glückspilz KindergartentascheEs gibt da diese zauberhafte Welt voller Schönheit und Magie. Eine Welt, in der das Glück und die Freude regieren. Diese Welt entstand in den Köpfen zweier märchenbegeisterter Eltern, die eines Tages beschlossen, die Wunder und den Zauber ihrer Fantasie mit allen anderen zu teilen. Entstanden ist dabei die Adelheid-Glückswerkstatt voller einzigartiger und besonderer Dinge, die einzig dazu geschaffen wurden, dem Glück und der Freude eine Gestalt zu geben und sie in unsere Welt zu bringen.

Ganz besondere Sachen für euch und eure Liebsten

„Wir wollen Glück verbreiten – immerzu und immerdar!“ So lautet die Philosophie der Adelheid-Glücksschmiede. Ein ganz schön hoher Anspruch – fand ich, als ich dies gelesen habe. 🙂 Doch werden die besonderen Produkte von Adelheid diesem Anspruch in jeder Hinsicht gerecht.

Adelheid Glückspilz KindertasseDiese wunderschönen Artikel für Groß und Klein, fantasievoll gestaltet und liebevoll hergestellt, haben mich und meine Familie tatsächlich glücklich gemacht und werden auch euch und euren Lieben viel Freude schenken.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Der Adelheid-Glückspilz ist ein wahrer Glücksbringer und sollte an all die verschenkt werden, die euch am Herzen liegen. Da die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, ziert der Glückspilz viele verschiedene Artikel von Adelheid und bringt so das Glück in alle Bereiche eures Lebens.  Ob Adelheid-Handtaschen, Kinderkleidung, Schuhe oder Essgeschirr – da ist für jeden etwas dabei.

Adelheid legt viel Wert auf Qualität

Adelheid Glückspilz PuppenwagenDie Artikel der Albglück-Produktreihe werden auf der Schwäbischen Alb hergestellt – also in „Made in Germany“ Qualität. Doch ob Albglück, Heimatglück oder Adelheid-Glückspilz – die Produkte werden stets mit Hingabe hergestellt und hochwertig verarbeitet.

Überzeugt euch einfach selbst und schaut bei Schoenigkeiten vorbei – ich bin mir sicher, dass ihr euch für eine der tollen Adelheid-Taschen begeistern werdet. Soll es vielleicht eine süße Adelheid-Tasse oder eines der vielen anderen ganz besonderen Artikel sein? Ihr findet ganz bestimmt das Passende und könnt euch und den lieben Menschen in eurem Leben ein Stückchen Glück schenken.

Lausejungen – ganz besondere Dinge für unsere kleinen Lieblingsbuben

Lausejungen BonanzaSicherlich kennt ihr es auch: Wo man auch hinschaut – rosa Elfen, glitzernde Prinzessinnen, bunte Blumen und niedliche Ponys. Das Angebot an Bettwäsche für Jungs ist verschwindend gering. Und wenn vorhanden, dann mit immer gleichen aufgedruckten Fußball- und Automotiven. 😉

„Wieso eigentlich?“ dachte sich eine junge Mutter und begann damit, die Bettwäsche für ihren Sohn selbst zu entwerfen. Das Ergebnis waren einzigartige, individuelle Sets, die sich einer so großen Nachfrage erfreuten, dass die Designerin schon nach kurzer Zeit damit in Serie gehen konnte. Der Grundstein für den Erfolg von Lausejungen wurde gelegt.

Lausejungen legt viel Wert auf Qualität und hochwertige Verarbeitung

Lausejungen Fly me to the Moon

Alle Materialien der Lausejungen-Bettwäsche sind zertifiziert und werden stetig auf ihre Qualität geprüft. Die Herstellung dieser Produkte unterliegt hohen Ansprüchen und dem Bestreben, etwas Besonderes zu schaffen.

Hochwertige und wunderschöne Bettwäsche, die auch eure Augen erfreuen wird

Mit dem modernen Design und den hochwertigen Stoffen ist die Lausejungen-Bettwäsche vor allem für die gehobenen qualitativen und ästhetischen Ansprüche junger Eltern entwickelt worden. Eben den Eltern, denen nicht nur die Funktionalität wichtig ist, sondern auch das Extra an Wohlfühlen und Floureszierende BettwäscheGeborgenheit. Mit seiner Detailverliebtheit, der liebevollen Verarbeitung und den hohen Ansprüchen an seine Produkte ist das Label wie ein bunter Klecks in einer grauen Landschaft.

Die Glowline-Serie bringt das Kinderzimmer zum Leuchten

Für die leuchtenden Motive dieser Lausejungen-Bettwäsche-Serie wird besonderes fluoreszierendes Garn verwendet, das speziell für Lausejungen hergestellt wird. Im Dunklen leuchtende Roboter, Raketen oder lustige Monster lassen viel Raum für Fantasie und schenken aufregende Träume voller Abenteuer. Ihr wollt sehen, wovon ich spreche? Bei Schoenigkeiten findet ihr eine feine Auswahl der tollen Produkte von Lausejungen.

Das Überraschungspaket geht auf die Reise…

So, endlich hatten wir Zeit, die vielen lieben Zuschriften zu unserem Gewinnspiel auszuwerten und die Gewinner stehen fest. 🙂 Wie auch schon beim letzten Mal haben wir das Tool random.org genutzt, um den Gewinner zu ermitteln, damit auf keinen Fall jemand benachteiligt wird. 😉

Und hier kommen unsere Gewinner:

1. Preis: Ein Überraschungspaket für ein Mädchen

Als ersten Preis hatten sich unsere Leser ja ein Überraschungspaket gewünscht. Es geht an unsere Gewinnerin Katja Ganzer. Da sie sich ein Überraschungspaket für ihr Mädchen gewünscht hat, werden wir in den Karton wunderschöne Sachen für ein kleines Mädchen packen – lass dich überraschen liebe Katja und wir wünschen euch viel Spaß beim Auspacken!

Für alle anderen: Sobald das Päckchen bei Katja angekommen ist, verraten wir gerne, was drin war – wir wollen jetzt aber nicht im Vorfeld die Überraschung verderben. 😉

2. + 3. Preis: Einkaufsgutschein-für den Schoenigkeiten Onlineshop

Mit dem 15 Euro Einkaufsgutschein überraschen wir Sabine (das bin nicht ich – nicht dass da falsche Schlussfolgerungen gezogen werden ;)). Constanze Adrian hat den 10 Euro-Gutschein gewonnen. Wir wünschen den zwei Mädels viel Spaß dabei, sich im Schoenigkeiten-Shop ihr persönliches Lieblingsstück auszusuchen.

Die drei Gewinnerinnen sollten inzwischen bereits durch Sandra benachrichtigt worden sein (wenn nicht, passiert das sicherlich spätestens morgen!).

Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen bedanken, besonders bei denen, die sich die Mühe gemacht haben, über unser Gewinnspiel zu berichten. Schön, dass es euch gibt! Wir freuen uns schon darauf, euch in Zukunft immer wieder mit den neuesten Schoenigkeiten versorgen zu dürfen.

P.S. Wir lieben es, wenn wir euch überraschen können – mal sehen, welche Aktion uns als nächstes einfällt. 🙂

 

Das neue große Schoenigkeiten-Gewinnspiel: Holt euch eure Überraschung!

Gewinnspiel Mitnehmbildchen

Endlich… hab ich mal wieder Zeit, euch ein paar Zeilen zu schreiben. Zurzeit ist es ruhig im Blog, ich habe viel zu tun und meine zwei kränkelnden Mädels machen den Zeitfaktor nicht einfacher. Aber umso mehr freue ich mich, dass ich euch heute unser neues Gewinnspiel ankündigen darf. 🙂 Also kommen wir doch gleich zum Wesentlichen:

Überraschung!

Auch dieses Mal gibt es wieder drei Preise, aber es ist eine tolle Überraschung dabei:

1. Preis: Eine Überraschung für Groß und Klein

Im Januar haben wir euch auf Facebook gefragt, welche Preise ihr euch wünscht. Die meisten Stimmen haben das Überraschungspaket und die Gutscheine zum selber Shoppen bekommen und natürlich wollen wir euren Wünschen gerecht werden.

UmfrageUnd damit die Überraschung dann auch wirklich für jeden etwas ist, darf sich die Gewinnerin oder der Gewinner überlegen, ob es ein Überraschungspaket für die Großen oder für die Kleinen sein soll. Eine neue Tasche oder ein hübsches Schmuckstück gefällig? Oder sollen es doch lieber Biegepüppchen oder eine Puppenwiege sein? Lasst euch überraschen!

2. Preis: 15 Euro Gutschein zur freien Verwendung

3. Preis: 10 Euro Gutschein zur freien Verwendung

So könnt ihr gewinnen!

Nachdem sich unser Lossystem bei unserem ersten Gewinnspiel bewährt hat, möchten wir es gerne dieses Mal wieder genauso machen. Ihr könnt insgesamt mit bis zu fünf Losen in den Lostopf kommen und die könnt ihr wie folgt gewinnen:

1 Los für ein Gefällt mir

Klickt auf “Gefällt mir” in unserem Gewinnspiel-Post (hier entlang bitte :)). Bedingung ist allerdings, dass ihr Fan unserer Facebook Fanpage seid oder werdet. Unsere Like-Button für die Fanseite findet ihr übrigens rechts neben diesem Blogpost.

3 Lose für einen Blogeintrag

Berichtet in eurem Blog kurz über unser Gewinnspiel und verdient euch drei Lose für das Gewinnspiel. Ein Link zu diesem Gewinnspiel-Post ist euer Dreifach-Ticket in den Lostopf und erhöht eure Chancen wesentlich. Gleichzeitig gebt ihr damit euren Lesern und Freunden die Möglichkeit, zu gewinnen. 🙂 Unsere Verlosungsgrafik oben links dürft ihr gerne für eure Berichterstattung verwenden.

5 Lose für ein Gefällt mir und einen Blogeintrag

Wenn ihr sowohl unseren Gewinnspiel-Post liket als auch in eurem Blog über die Aktion berichtet, zieht ihr mit ganzen fünf Losen in den Lostopf ein.

Die Teilnahmebedingungen

Es nimmt jeder Teil, der sich ein Los verdient hat. Wenn ihr einen Blogbeitrag verfasst habt, brauchen wir den Link zu eurem Blogbeitrag, damit wir die Lose zählen können. Hinterlasst uns bitte auf jeden Fall in einem Kommentar unter diesem Blogbeitrag, welches Überraschungspaket ihr gewinnen wollt:

  • Erwachsene/r oder Kind?
  • Mädchen oder Junge?

Dauer des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel beginnt am 4. Februar 2013 um 19.30 Uhr und endet am 18. Februar 2013 um 24.00 Uhr. Wir werden uns beeilen, möglichst schnell die Gewinner zu ermitteln und sie zu benachrichtigen.

Viel Glück!

Wir haben ein paar ganz tolle Pakete für euch geschnürt und freuen uns schon darauf, den Gewinner zu verkünden. Jetzt wünschen wir euch aber erst einmal viel Glück bei eurer Teilnahme!

Würden sich eure Freunde auch über ein Überraschungspaket oder einen Einkaufsgutschein von Schoenigkeiten freuen? Dann teilt diesen Gewinnspielpost mit euren Freunden und gebt ihnen auch die Chance teilzunehmen! 🙂
Share

Herziges aus Stoff, Filz & Farbe – traumhaft schöne Geschenke und Blickfänger

Kissenhülle "Tischlein deck dich" Heute will ich euch mal mehr über unser Newcomer-Label “Herziges aus Stoff, Filz & Farbe” erzählen. Durch dieses Label könnt ihr euer eigenes Heim oder das von Freunden mit zauberhaften und dekorativen Accessoires individuell ergänzen und schmücken. Mit den einzelnen romantischen Stücken von Herziges aus Stoff, Filz & Farbe schafft ihr ein wundervoll wohnliches Ambiente. Die Kreationen der neuen Marke sind ausgefallen und extravagant. Ihr werdet euch in die Sachen verlieben. Es ist wirklich etwas “Herziges”, was da aus zwei warmen und kuschligen Materialien entsteht. Die Stücke sind handgefertigt und mit Liebe zum Detail vollendet. Die Wirkung der Unikate als Geschenke oder als Accessoire bei euch zu Hause werden phänomenal sein. Schaut euch die dekorativen Lichtbeutel mit dem stimmungsvollen Kerzenschein an – eine herrliche Idee in die Tat umgesetzt.

Liebe zu Stoff und Filz und zum Shabby-Chic-Style waren der Auslöser

Ohrhänger GlamourChristine Kinces ist die kreative Schöpferin von Herziges aus Stoff, Filz & Farbe. Sie hat große Freude am Gestalten aus ihren Lieblingsmaterialien Stoff, Filz und Naturfundstücken. In ihrer Hand finden die drei unterschiedlichen Grundstoffe zu Harmonie und bezaubernder Schönheit zusammen. Christine liebt den Shabby-Chic-Style.

Habt ihr schon vom Shabby-chic-Style gehört?

Es ist ein Einrichtungsstil mit einer gekonnten, individuellen Mischung aus Flohmarktsachen, Erbstücken und Selbsterzeugnissen. Hört sich crazy an, wirkt aber edel, elegant, einzigartig und unwahrscheinlich wohnlich. Farblich dominieren die zarten und matten Pastelltöne mit Altweiß, Beige und Grau. Die Stücke werden euch begeistern. Sie sind gleichzeitig alt und neu, kurios und elegant und vor allem feminin und romantisch. Jedes Heim und jede Frau werden durch Kreationen von Christine Kinces schöner. Die zauberhaften und romantischen Halsketten im edlen antiken Look werden euch gefallen und sind Blickfänger bei jedem Outfit. Ob mit Röschen oder mit Medaillon – die Kreationen sind einfach traumhaft schön.

Ihr findet bei Herziges aus Stoff, Filz &Farbe mit Sicherheit euer Traumaccessoire

Lichtbeutel Leinen

Schoenigkeiten hat herrliche Stücke aus dem großen Sortiment von Herziges aus Stoff, Filz & Farbe  für euch ausgewählt. Nehmt euch die Zeit und stöbert mal durch den Shop. Ihr werdet nicht aufhören wollen und am Ende habt auch ihr mit Sicherheit die Qual der Wahl. Die leichten Sommerschals mit den edlen Filzbroschen vereinen zwei extrem unterschiedliche Materialien zu einer wundervollen Einheit. Hübsche Kissenhüllen mit aparten Applikationen peppen jedes Sofa auf – holt euch wundervolle Unikate des Labels bei Schoenigkeiten.

>> Bei Herziges aus Stoff, Filz & Farbe stöbern

Jetzt wird’s bunt: Kinderzimmer gestalten

Ich und mein Mann überlegen momentan, wie wir später mal die Kinderzimmer unserer zwei Mädels gestalten wollen. Schließlich sollen nicht nur die Möbel darin Platz finden, sondern die zwei sollen sich darin auch wohlfühlen. Deshalb habe ich mich unlängst einmal damit beschäftigt, welche Möglichkeiten wir so haben und dabei einige richtig hübsche Stücke gefunden.

Der BodenKinderteppich Spielteppich Jingle Jungle Gans

Die Böden waren bei uns ein großes Thema. Letzten Endes haben wir uns für Teppiche entschieden. Da kann zwar mal ein Fleck reinkommen, aber wenigstens haben’s die zwei schön kuschlig, wenn sie in ihrem Zimmer lernen oder später einmal vor dem Fernseher liegen. Alternativ eignen sich für Kinderzimmer aber eigentlich fast alle Böden. Bei eher kalten Böden wie z. B. Fliesen bietet es sich an, Spielteppiche darüber zu legen. Dadurch schafft man kleine, flauschige Spielinseln, muss aber trotzdem nicht im ganzen Zimmer Teppichböden verlegen.

Die Wände

Ob die Tapete heute noch zeitgemäß ist, darüber lässt sich streiten. Ich persönlich finde Tapeten irgendwie persönlicher als eine einfach unifarben gestrichene Wand. Insbesondere in den Kinderzimmern darf es für mich gerne auch ein bisschen bunter zugehen. Ich habe mal im Decowunder Tapetenshop ein wenig nach Kindertapeten gestöbert und euch mal einige Anregungen mitgebracht. Wir sind uns immer noch unschlüssig, ob es “Prinzessinnen”-Kinderzimmer werden sollen oder eher solche, die sie auch in etlichen Jahren noch sehen können oder sogar eher “farbneutrale”, also nicht typisch mädchenhaft. Ich hab euch mal einige Fotos mitgebracht von Kinderzimmern, die mir persönlich sehr gut gefallen.

Wie sieht’s bei euch aus? Wie habt ihr die Wände in den Kinderzimmern gestaltet? Sehr oft sieht man ja heute einfarbig (oder sogar weiß) gestrichene Kinderzimmer, an denen Wandtattoos prangen. Billiger fährt man damit aber im Regelfall auch nicht. Bis man die Wandfarbe und ausreichend große Wandtattoos bestellt hat, kann man problemlos auch eine Tapete besorgen.

Die Dekoration

Kinderzimmerlampe Papier-LaterneDie Dekoration ist natürlich eine eher individuelle Angelegenheit und hängt natürlich davon ab, welche Richtung ihr dem Zimmer geben wollt. Ich bin da ein Verfechter der “Weniger ist mehr”-Richtung. Ein hübscher Lampenschirm, vielleicht ein paar Schleifchen, Herzchen, Feen und Elfen – was sich rosa gepolte kleine Damen halt so vorstellen.

Was habt ihr in euren Kinderzimmern so an Dekoration? Überlasst ihr das mehr euren Kindern oder legt ihr doch lieber selbst Hand an? Bastelt ihr gerne selbst oder kauft ihr fertig? Eure Meinung interessiert mich brennend. 🙂

 

Quelle Zimmerfotos: Decowunder Tapetenshop

Schoenigkeiten’s erste Blogparade: Erzählt uns von euren schönsten Weihnachtsbräuchen!

Blogparade SchoenigkeitenSchon seit langer Zeit denken wir über ein geeignetes Thema für unsere erste Blogparade nach. Jetzt für die Weihnachtszeit ist uns ein passendes eingefallen, bei dem wirklich jeder mitmachen kann und natürlich freuen wir uns über jeden Beitrag.

Das Thema der Blogparade

Unser Thema lautet:

Erzählt uns von euren schönsten Weihnachtsbräuchen!

Wie läuft bei euch Weihnachten ab? Welche Bräuche haben eure Eltern früher jedes Jahr beibehalten, als ihr noch klein wart?

Ich erzähle euch mal von meinen schönsten Weihnachtsbräuchen, damit ihr wisst, worum es geht. Die Weihnachtszeit begann bei uns immer traditionell am Buß- und Bettag (ooooh, der ist ja schon morgen :)). An diesem Tag hat die ganze Familie zusammen Plätzchen gebacken – und wir Kinder haben natürlich fleißig mitgeholfen. Anfang Dezember wurde gemeinsam die große Weihnachtskrippe im Wohnzimmer aufgebaut. Dazu sind wir natürlich erstmal in den Wald gegangen und haben Moos, Tannenzapfen und vieles mehr gesucht, mit dem wir die Krippe lebendig gemacht haben. Am heiligen Abend wurde gemeinsam der Baum geschmückt. Am Nachmittag besuchten wir die Kindermette in der Kirche und während wir weg waren, ist das Christkind gekommen und Lichtbeutel von Herziges aus Stoff, Filz & Farbe wir fanden danach die Türen zum Wohnzimmer verschlossen vor. Abendessen war bei uns seit jeher immer ein heißer Stein und nach dem Essen steigerte sich die Spannung bis ins Unermessliche, bis Mama oder Papa endlich die Bescherung “eröffneten”.

Mit meinen Kindern habe ich noch keine eigenen Bräuche, sie sind noch zu klein dafür. Die Große wird heuer zwei Jahre alt und wird ihr zweites Weihnachten schon etwas bewusster erleben. Ich möchte auf jeden Fall mit ihr den Baum schmücken und dann einfach mal sehen, was sich sonst noch so ergibt. 🙂

Wie läuft bei euch Weihnachten und natürlich auch die Vorweihnachtszeit traditionell ab? Habt ihr feste Bräuche? Oder lasst ihr es Jahr für Jahr auf euch zukommen?

Zu gewinnen gibt’s auch was

Lichtbeutel von Herziges aus Stoff, Filz & Farbe Wenn du an unserer Blogparade teilnimmst und uns den Link zu deinem Beitrag schickst, kommst du automatisch in den Lostopf. Wir haben uns überlegt, zur Abwechslung mal etwas für die Mamas zu verlosen – Geschenke für die Kids gibt es schließlich genügend. Ihr könnt mit eurer Teilnahme einen unserer hübschen Lichtbeutel gewinnen  – welchen, dürft ihr euch selbst aussuchen. 🙂 Nach dem Ende der Aktion werden wir uns mit der Auslosung und dem Verschicken beeilen, damit ihr eurer kleines Geschenk pünktlich zu Weihnachten auspacken dürft. 🙂

Wie mache ich mit?

  1. Verfasse einen Artikel in deinem Blog, der zu unserem Thema passt. Bitte reiche deinen Eintrag bis spätestens Montag, 17. Dezember, 18.00 Uhr ein.
  2. Gerne kannst du dabei unser Blogparade-Logo oben links in deinem Beitrag verwenden. 🙂
  3. Wir freuen uns über einen Link zu unserer Blogparade, damit auch deine Leser eine Chance zum Mitmachen bekommen. Ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. 😉
  4. Hinterlasse hier im Artikel einen Kommentar mit dem Link zu Deinem Beitrag, damit wir auch erfahren, wer gewinnen möchte. Bitte hinterlass dabei unbedingt deine Emailadresse (wird nicht angezeigt!), damit wir dich im Gewinnfall benachrichtigen können.

Wie geht’s dann weiter?

Nachdem die Mitmachfrist abgelaufen ist, fassen wir in einem neuen Artikel all eure schönen Beiträge zusammen, verlinken sie und geben den Gewinner der Verlosung bekannt. Das hier ist unsere erste Blogparade. Bitte seht es uns nach, wenn noch nicht alles perfekt läuft. 🙂

Und jetzt, haut in die Tasten, wir freuen uns sehr auf eure Beiträge! 🙂

Small Foot Design – Schöpfer von zauberhaftem Holz Spielzeug

Small Foot Design WeihnachtskrippeMit Small Foot Design hat Schoenigkeiten einen neuen, begeisternden Anbieter für Spielsachen und andere Produkte aus Holz gefunden. Das Label wird schnell zu einer eurer Lieblingsmarken werden. Wir haben für euch ein fantasievolles und hochwertiges Sortiment zusammengestellt und haben uns dabei die schönsten Stücke aus dem großen Angebot von Small Foot Design ausgesucht. 😉 Small Foot Design bietet aber noch viel mehr. Hier findet ihr alles, was Kinderaugen strahlen lässt. Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber ich finde, dass Holzspielzeug einfach ein ganz anderes Gefühl vermittelt als die vielen „Blinkdinger“ aus Hartplastik, die man heutzutage oft kaufen kann.

Strahlende Kinderaugen bestätigen eure richtige Wahl

Small Foot Design PuppenwiegeAuch ihr Muttis habt sicherlich euren Spaß mit den bunten Spielküchen im Retrostye. Die Jungs sind fasziniert von dem großen Piratenschiff mit den 6 biegsamen, coolen Piratenfiguren. Es ist so schön, die kleinen Mädchen beim Spiel mit der weißen Puppenwiege “Traumfabrik” zu beobachten. Oder sucht ihr einen tollen Hingucker für die Weihnachtszeit – eine traumhaft schöne Weihnachtskrippe mit handgeschnitzten Figuren erweckt die Geschichte wieder zum Leben.

Die Entstehung eines faszinierenden Spielzeuglabels Small Foot Design

Small Foot Design PuppenkücheHolger und Ingo Legler, Gründer des Handelshauses Legler in Delmenhorst,  haben 1995 ihre Liebe und Begeisterung für Holzspielzeug entdeckt. 2002 gründeten sie das neue Label Small Foot Design. Voll begeisterte, engagierte und kreative Mitarbeiter entwickeln gemeinsam mit innovativen Designern wundervolle Produkte. Artikel aus der Puppenwelt, Haushalt und Handwerk, Spiele, Schmuck, Spielzeug für Draußen, tolles Lernspielzeug und Kostüme warten auf euch. Die neuen Modelle gehen erst in Produktion, nachdem Kinder aller Altersstufen sie getestet und für gut befunden haben.

Qualität hat oberste Priorität

Holz ist einfach toll – natürlich, warm, leicht zu bearbeiten, kompakt und stabil – ideal für Kinderhände. Das Label achtet vor allem auf die Nutzung von Holz aus forstwirtschaftlichen Betrieben. Ihr könnt euch sicher fühlen, wenn eure Kinder mit den wundervollen Spielsachen spielen. Die Farben sind speichelfest und ungiftig und die Artikel CE-geprüft. Die Modelle haben keine scharfen Kanten oder spitzen Ecken. Freude und Spielspaß steht nichts mehr im Wege. Stöbert einfach drauflos.

>> Bei Small Foot Design stöbern

Wie sieht euer Adventskalender aus?

Bei Testmama.de  gibt es natürlich auch diesen Monat wieder eine tolle Blogparade und da sind wir gerne wieder mit von der Partie. Der Sponsor diesen Monat ist sparbaby.de. 🙂 Passend für den November geht es dieses Mal um Adventskalender und wie wir sie umsetzen.

Adventskalender früher

Als ich noch klein war (uiuiui, das hört sich an, als wär ich schon steinalt ^^), hatten wir immer sozusagen zwei Adventskalender. Jede von uns hatte einen eigenen, einfachen Adventskalender mit den kleinen Schoki-Täfelchen drin. Ich muss gestehen, dass ich in einem Jahr schon Anfang Dezember alle Türchen aufgemacht und die ganze Schokolade aufgefuttert habe, nur um dann anschließend wochenlang jeden Morgen so zu tun, als würde ich mich über meine Schokolade freuen. 😉

Dazu hatten wir einen weiteren Adventskalender zum Selbstbefüllen. Der bestand aus so hübschen kleinen Stiefelchen, die mit Zahlen aus Filz verziert waren. Diese Stiefelchen hat unsere Mama mit leckeren Süßigkeiten befüllt. Jeden Tag durfte eine von uns das Stiefelchen des Tages aufmachen und schon am frühen Morgen naschen. Da wurde die Vorfreude schon immer schön angeheizt.

Adventskalender heute

Ich selber verzichte heute auf einen Adventskalender. Mein Mann kriegt meistens einen Adventskalender von mir, denn er ist ein kleiner Schokoladen-Liebhaber. Dementsprechend muss das natürlich einer mit möglichst viel Schokolade drin sein. 😉

Meine große Tochter wird heuer zum ersten Mal einen Adventskalender bekommen – letztes Jahr war sie mit kaum einem Jahr noch zu klein. Aber in diesem Jahr ist sie fast 2 Jahre alt, wenn der Advent beginnt und dann wird es einen Adventskalender zum Selbstbefüllen geben. da möchte ich jeden zweiten Tag eine kleine Süßigkeit reinpacken und an den anderen Tagen ein kleines Geschenk – eine Lego Duplo-Figur, ein Pixi-Buch und ähnliche kleine tolle Sachen. Ich könnte mir auch vorstellen, ihr da Figuren zu einem kompletten größeren Spielzeug reinzustecken, und den Rest gibts dann zu Weihnachten, beispielsweise wie unsere Weihnachtskrippe mit den vielen kleinen Figuren, zumal ich ja eh eine Schwäche für Holzspielzeug habe. 😉

Ab dem nächsten Jahr, wenn mein kleines Töchterlein auch alt genug ist dafür, wird es dann jeden Tag zwei Süßigkeiten im Stiefel geben – soll ja für jeden etwas dabei sein. 🙂

Was bekommen eure Kids in den Adventskalender? Ich freue mich auf eure Kommentare! 🙂

 

Der neue Stern am Schoenigkeiten-Himmel: Jessica Pahnke Designs

Lang gab es hier nichts Neues mehr von uns. Der Grund ist einfach: Wir arbeiten hart daran, euch immer wieder neue Produkte und Marken vorstellen zu können. Heute ist es endlich wieder einmal so weit und ich möchte euch eines unserer neuen Labels vorstellen: Ganz neu startet bei uns Jungdesignerin Jessica Pahnke mit ihren vielen Artikeln durch.

Jessica Pahnke Designs – die Entstehung

Jessica Pahnke, Mutter von zwei Söhnen im Alter von einem und vier Jahren, ist mit ihrem kleinen Unternehmen im Jahr 2009 durchgestartet. Nachdem sie anfänglich mehr hobbymäßig praktische Utensilien für ihr zweites Kind herstellte, als sie schwanger war, machte sie sich nach der Geburt selbstständig und hat inzwischen ein ansehnliches Unternehmen auf die Beine gestellt.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass alle diese Produkte aus der Praxis heraus entstehen, denn schließlich kann Jessica als zweifache Mutter selbst bestens einschätzen, was Mütter brauchen, um ihren Alltag ein bisschen einfacher zu gestalten.

Die Produkte des Labels

Bei Jessica Pahnke Designs gibt es eine Vielzahl handgemachter Produkte für euren Alltag, beispielsweise Wickelutensilos, Gläschentaschen, Halstücher, Krabbelpuschen, Windeltaschen, Still-/Spucktücher und vieles mehr. Dabei habt ihr die freie Auswahl aus einer großen Auswahl an Farben. Insgesamt 14 Designs stehen zur Verfügung, die auch bei Schoenigkeiten angeboten werden. Bei den meisten der Produkte des Labels ist das Aufsticken eines Namenszugs bereits inklusive. Je nach Produkt können sogar noch weitere Schriftzüge oder lustige Sprüche dazukommen.

Aktion im November: Halstuch gratis

Im November 2012 gibt es bei Schoenigkeiten eine tolle Aktion: Wenn ihr mindestens zwei Artikel aus dem Sortiment von Jessica Pahnke Designs bestellt, bekommt ihr ein hübsches, passendes Halstuch für euren kleinen Spatz gratis zu eurer Lieferung dazu! Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und viel Freude mit eurem kostenlosen Halstuch!

–> bei Jessica Pahnke Designs stöbern