Quallen im Detail – MakroMontag

Quallen
Als ich am Wochenende zufällig die Bilder unseres letzten Sommerurlaubs durchgeschaut habe, bin ich über ein paar Bilder gestolpert, die ich euch unbedingt noch zeigen muss.
Quallen sind im Badeurlaub ja so gut wie das Letzte das man braucht, aber da es nur ein Tag war, fand ich das einfach nur faszinierend. Überall waren diese dicken schwabbeligen Dinger und vom Boot aus klasse zu beobachten.

Quallen

Teilweise mit vielen kleinen „Babys“ im Schlepptau, die ganz aufgeregt um die Mama kreisen. Fast wie bei uns Menschen. 😉

Quallen

Die größeren dieser Quallen hatten etwa einen Meter Durchmesser, das ist schon wirklich beeindruckend. Da muss ich dann lieber nicht dazu ins Wasser. 😉

Quallen

Jetzt freue ich mich um so mehr auf den nächsten Urlaub, auch ohne Quallen. 😉

Liebe Grüße

Sandra

Verlinkt wird der Beitrag zu MakroMontag, Macro Monday 2, Image in Ing

6 thoughts on “Quallen im Detail – MakroMontag

  1. Die Fotos sind wunderschön! …auh wenn man das bei dem Inhalt an sich nicht vermuten mag: ICH HASSE QUALLEN! Ich gehe immer und überall baden – aber diese Viecher sind mir suspekt. Die Bilder allerdings sind faszinierend, von wunderbarer Farbharmonie und mit zauberhaften Licht-Details garniert.
    TOLL!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.