Thermomix Rezept für Erdbeer-Ananas-Marmelade

Erdbeer-Ananas-Marmelade

Oh ja, bei uns sind die Erdbeeren los! Ein Teil ist bereits eingefroren und wird über das restliche Jahr zu Erdbeereis verarbeitet. Aber wir sind auch große Marmeladen-Esser, sodass es auch immer viele der guten Beeren in die Gläser schaffen. Neben normaler Erdbeermarmelade ohne Schnickschnack habe ich auch Erdbeer-Rhabarber und, ganz neu ausprobiert, Erdbeer-Ananas-Marmelade eingekocht.

Die Kombination liest sich vielleicht etwas ungewöhnlich, ist aber wirklich superlecker kann ich euch sagen. Der gute Geschmack der Erdbeeren wird durch die leichte Säure und trotzdem Süße der Ananas wirklich noch betont.

Für alle, die es auch ausprobieren möchten, schreibe ich hier das Rezept auf. Wie immer ausgelegt auf den Thermomix, geht aber natürlich auch ohne. 🙂

Zutaten für Erdbeer-Ananas-Marmelade:

  • 700g frische Erdbeeren (die dunkleren sind die besseren)
  • 300g frische Ananas in Würfeln, gut reif und süß
  • 1 Esslöffel Zitronensäure
  • 500g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Erdbeeren putzen und zusammen mit der gewürfelten Ananas im Mixtopf 10 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.
Die Zitronensäure und den Gelierzucker zugeben und ca. 5 Sekunden auf Stufe 4 mischen. Dann 12 Minuten bei 100°C auf Stufe 2 köcheln lassen.
Danach wie gewohnt in saubere Gläser füllen, mit einem Schraubdeckel verschließen und einige Minuten auf einem feuchten Geschirrtuch auf den Kopf stellen. Danach zurück drehen und vollständig abkühlen lassen.

Der Rest, der für ein volles Glas nicht mehr reicht, wandert bei uns gleich in ein kleines Schüsselchen und wird direkt frisch verputzt. 🙂
Am besten auf frischem Brot… Lecker!

Erdbeer-Ananas-Marmelade

Ja und dann wollen die guten Schätze natürlich auch schön verpackt werden, ist doch klar. Dafür kam auch gleich mein neues Prägegerät zum Einsatz, dass ich mir vor einem Weilchen bei Hema geleistet habe. Ich war erst etwas unsicher wegen dem günstigen Preis, aber es funktioniert wirklich tadellos. Und die farbigen Ersatzbänder gibt es auch gleich im Set in verschiedenen Sortierungen. Mussten natürlich auch mit, ist klar. 😉

Für meine Gläschen habe ich aus Scrapbooking-Papier Tags ausgestanzt und mit den geprägten Zutaten-Schildchen beklebt. Aus rotem Seidenpapier etwas größere Kreise ausgeschnitten und mit einer schönen Kordel festgebunden. Tadaaaa, macht doch gleich mehr her oder? 🙂

Erdbeer-Ananas-Marmelade

Und wird auf die Schnelle ein Mitbringsel gebraucht, reicht ein Griff ins Regal und man ist immer gerüstet.

Erdbeer-Ananas-Marmelade

Da alle meine für mich genähten Sachen aktuell noch streng geheim sind, geht heute meine Erdbeer-Ananas-Marmelade zu RUMS und erfreut hoffentlich auch noch andere Schleckermäulchen. 🙂

Liebe Grüße

Sandra

3 thoughts on “Thermomix Rezept für Erdbeer-Ananas-Marmelade

    • Ach warum schenken? Selber machen. 🙂
      Geschenkt bekommt man meist nur ein Glas, so kannst du dir deinen Wintervorrat selber herstellen. Ich habe heute nochmal Nachschub geholt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.