Puppenschlafsack – Durchschlafsack Heidi

Puppenschlafsack

Heute gibt es nochmal einen kleinen Weihnachtsrückblick für euch. Ein Puppenschlafsack auf der Basis vom Durchschlafsack nach Aladina, nur ein ganzes Stück kleiner und mit KamSnaps anstatt Reißverschluss. Den Schnitt habe ich in den letzten Jahren schon einige Male genäht und bin immer wieder begeistert. Steht auch den Püppchen ganz ausgezeichnet.

PuppenschlafsackUnd ja, ich habe wieder ein kleines Fitzelchen Heidi-Stoff vernäht. Aus dem Reststück habe ich ja vor einigen Wochen schon ein Kara Wickelkleid genäht und jetzt ist wirklich nicht mehr viel übrig. So schade… 🙁

Andererseits sollte man schöne Stoffe auch einfach vernähen und sich auf die nächsten freuen, oder? Ständig gibt es so tolle neue Designs, dass man nicht an den alten hängen muss.

PuppenschlafsackInnen habe ich den Puppenschlafsack warm mit einem kuscheligen Fleece gefüttert, damit die Puppenmama ihren Liebling beruhigt schlafen legen kann.

PuppenschlafsackRüschen finde ich ja auch immer süß für kleine Puppensachen, Mädchen lieben ja solchen Schnickschnack. 🙂

Ich bin jedenfalls sehr verliebt in das gute Stück, so ein bisschen heile Welt mit Heidi und dem Geissenpeter sollte jedes Kind bekommen. Schade, dass der Puppenschlafsack nicht bei uns bleiben durfte, sondern jetzt ein anderes Puppenmütterchen glücklich macht.

Bei uns ist jetzt erst mal Kindergeburtstag angesagt, hier wird die Tage viel gefeiert, wenn wir durch sind mehr dazu. 😉

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen.

Herzliche Grüße

Sandra

Verlinkt wird der Beitrag auf MeitlisacheKiddikram und Revival Linkparty

2 thoughts on “Puppenschlafsack – Durchschlafsack Heidi

  1. Hallo
    deine Heidi-Kleidung ist so schön. Ich habe eine Frage. Mit welchem Schnitt hast Du denn das letzte Kleid genäht. Würde mir sehr für meine Enkelin gefallen und ich habe auch noch einen Heidi-Stoff zuhause.
    Würde mich freuen wenn Du mir nen Tipp gibst.
    Danke
    liebe Grüße Lisa

    • Hallo Lisa,

      das freut mich, dass dir die Sachen gefallen. 🙂
      Welches Kleid meinst du? Das Heidi-Kleid? Das ist Kara von Frl. Päng. Ich schreibe eigentlich bei jedem Post immer die Schnitte dazu, meist mit Link dazu. 🙂
      Viel Spaß beim Nähen…

      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.