DIY Glücksklee-Haarspange aus Filz

Glücksklee-Haarspange

Diese Anleitung für eine Glücksklee-Haarspange aus Filz ist ein kleines Geschenk an euch alle für ein tolles Jahr 2014. Viel ist passiert, viel haben wir geschafft und noch viel mehr ist für das neue Jahr in Planung.
Der ein oder andere hat nach den Feiertagen schon wieder Lust ein bisschen was Kreatives zum machen, dann legt einfach los, man braucht wirklich nicht viel dafür:

Zutaten für eine Glücksklee-Haarspange

  • Glücksklee-HaarspangeFilzreste in verschiedenen Farben (bei mir dunkel- und hellgrün, sowie pink)
  • eine Schere
  • Heißkleber oder falls nicht vorhanden auch Bastelkleber (dauert aber dann länger)
  • natürlich einen Haarspangen-Rohling (aber es geht auch eine alte Kinderhaarspange)
  • Druckvorlage auf A4 ausgedruckt

 

So geht´s:

  • Druckt euch diese Vorlage auf A4 aus und schneidet alle Formen an den Außenkanten aus.
    Vorlage Glücksklee
  • Glücksklee-HaarspangeSchneidet die Grundform groß 4x aus dunkelgrünem Filz und die Grundform klein 4x aus hellgrünem Filz.
    Ebenfalls braucht ihr das kleine Herz aus der Mitte in einer passenden Farbe.
    Der Kreis für die Rückseite wird am besten aus der gleichen Farbe wie die große Grundform zugeschnitten, dann fällt er am Ende am wenigsten auf.
  • Glücksklee-HaarspangeBringt von der Spitze Richtung Mitte etwas Heißkleber auf die dunkelgrünen Blätter und klebt die hellgrünen Blätter auf so dass die Spitzen aufeinander liegen. Wiederholt das bei den anderen 3 genauso.

 

  • Glücksklee-HaarspangeTragt etwas Heißkleber von der Spitze zur Mitte, aber nur etwa einen cm und faltet die Blätter mittig. Aber Vorsicht, Heißkleber ist heiß! 😉
    Wiederholt das auch wieder bei den anderen 3 Stück.

 

  • Glücksklee-HaarspangeJetzt geht es ans zusammenfügen. Seitlich wird wieder an der Spitze eines Blatts etwas Kleber aufgetragen und mit einem anderen Blatt zusammen geklebt. Das dritte Blatt wird an das zweite geklebt. Beim vierten muss man etwas schummeln, da die Spitzen nicht ganz richtig zusammenpassen, aber das sieht man am Ende nicht mehr. 😉
  • Glücksklee-HaarspangeAm besten fixiert ihr die Blätter seitlich auch noch mal mit ganz wenig Kleber, so fallen sie nicht ungewünscht auseinander. Wenn es ohne hält, muss der Schritt aber nicht unbedingt sein.

 

  • Glücksklee-HaarspangeJetzt kommt das kleine Herz an die Reihe, es wird jetzt schön mittig aufgeklebt und verdeckt so unsere kleine Lücke in der Mitte.

 

  • Glücksklee-HaarspangeAuf der Rückseite trägst du nun mittig etwas mehr Kleber auf und drückst die geöffnete Haarspange mit der Oberseite nach unten in den heißen Kleber. Achte darauf, dass das Herz auf der Vorderseite dann am Ende in die richtige Richtung zeigt.
    Parallel klebst du den Kreis über den Oberteil der Haarspange, er wird dafür richtig eingefädelt und sauber rundum aufgedrückt. Der untere Teil der später die Haare aufnehmen soll darf natürlich nicht angeklebt werden.
  • Nehmt euch jetzt beliebige Haare, ob lockig oder glatt, befestigt das gute Stück darin und freut euch. 🙂

Glücksklee-Haarspange

Natürlich könnt ihr auch anstatt einer Haarspange eine Brosche draus machen oder an einem elastischen Band wäre es auch ein toller Haargummi. Ihr habt sicher selber noch viele Ideen dazu.

Eigentlich wollte ich die Anleitung erst morgen posten als Jahresabschluss, aber da sich vielleicht der ein oder andere noch schnell eine Glücksklee-Haarspange für Silvester zaubern möchte kommt heute schon der letzte Blogbeitrag.
Ich wünsche euch eine tolle Party morgen mit vielen guten Freunden und einen super Start ins neue Jahr 2015.

Herzliche Grüße

Sandra

Verlinkt bei Creadienstag , Meitlisache und Kiddikram

3 thoughts on “DIY Glücksklee-Haarspange aus Filz

  1. Hallo Sandra,
    Ich hoffe du hattest einen angenehmen Start ins neue Jahr mit deiner Familie?! Ich freue mich auf ein neues Jahr in deinem Blog und bin gespannt womit du uns dieses Jahr inspirierst! 🙂

    Liebe Grüsse
    Dominique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.