Das Weihnachtswichtelchen macht weiter: Teil 6

Unser Weihnachtswichtelchen haben wir ja wirklich sehr lieb gewonnen. Leider geht es schön langsam schon dem Ende zu, haben wir doch nur noch 5 Tage bis Weihnachten und dann nimmt diese zauberhafte Geschichte wohl leider ein Ende für dieses Jahr. Aber bevor es soweit ist, erzähle ich euch noch schnell wie das bunte Treiben weiter ging.

16.12.2014

WeihnachtswichtelchenEs war ganz still diese Nacht…. ja zumindest haben wir alle nichts gehört… Trotzdem muss im Wohnzimmer eine fette Party gelaufen sein. Unser Wichtel hat mit Töchterchens Filly-Pferden gefeiert und getanzt. Irgendwann sind sie wohl erschöpft sitzen geblieben und eingeschlafen.

WeihnachtswichtelchenOder aber, wenn es nach meinem Mädchen geht, es fand ein Kindergartentag statt und alle Pferde hatten Stuhlkreis, der Wichtel war der Erzieher. Ist natürlich auch möglich, wir werden es leider nie erfahren. 😉

Zumindest lächeln alle sehr glücklich, Spaß hatten sie ganz sicher.

17.12.2014

WeihnachtswichtelchenIch habe ja keine Ahnung wie er auf die Idee gekommen ist in meinen Schuhen zu schlafen, aber er hat das wirklich den ganzen Tag durchgezogen.

Mein Sohn hat ihn gleich entdeckt und war ganz aus dem Häuschen, weil er in meinen Schuhen schläft. Was soll ich jetzt nur anziehen…. Er hat sich erst beruhigt, als ich ihm gezeigt habe, dass ich auch noch andere Schuhe habe die ich anziehen kann. Mein kleiner Mann hat sich richtig Sorgen um mich gemacht… *hach*

18.12.2014

Weihnachtswichtelchen „Mamaaaaaaa, der Weihachtswichtel hat deine Pralinen gegessen…!“ Der entsetzte Aufschrei kam gestern Morgen nach oben. „Er hat alle angebissen“
Ja das geht natürlich garnicht, das waren meine! Aber wahrscheinlich war das die Rache dafür, dass er den Vortag in meinen Schuhen schlafen musste. Obwohl er sich das Nachtlager ja eigentlich selbst ausgesucht hatte.
Er hat es sich in unserer Küche bequem gemacht und genießt dort eine nach der anderen. Ja Wichtel müsste man sein. 🙂

WeihnachtswichtelchenGanz offensichtlich haben sie wenigstens geschmeckt. Was tut man nicht alles, teile ich halt auch noch mit unserem Weinachtswichtelchen. 😉

 

Intenso TabletJa und heute zum letzten mal erinnere ich euch an meine Verlosung von einem Intenso Tablet 10.1″. Bis 24 Uhr habt ihr heute noch Zeit in den Lostopf zu springen. Nutzt eure Chance!
Am Wochenende wird ausgelost und am Montag geht das gute Stück endlich auf die Reise und liegt hoffentlich pünktlich zu Weihnachten bei euch unter dem Christbaum. 🙂

Ich drücke euch allen die Daumen und bin gespannt wer der glückliche Gewinner sein wird.

Herzliche Grüße

Sandra

Verlinkt wird der Beitrag auf  Kiddikram

2 thoughts on “Das Weihnachtswichtelchen macht weiter: Teil 6

  1. Das nenne ich ja mal eine tolle Verlosung. Ich gebe zu, dass ich schon länger still und heimlich deinen Blog verfolge und dich auch bei Instagram abonniert habe. Da ich das Gewinnspiel auch bei fb geteilt habe, hüpfe ich mit 2 Losen in den Topf. Ich drücke mir mal die Daumen.

    Habt ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten.
    Nicole

  2. Zeig mir die Frau die nur 1 Paar Schuhe hat *lach* So ein Süßer, das wird er noch lernen 😉 Sehr nett euer Wichtel, das mit den Pralinen hätte ich ihm ein bißchen übel genommen denn meine Lieblingspralinen sind Mon Cherie und da wäre ja dann die ganze Füllung ausgelaufen 😉 Tztztzt…
    Bin gespannt wie er Heiligabend „entschwindet“…
    Drück dich, Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.