Probenähen: Pulli mit Cardigankragen

Pulli mit Cardigankragen

Ja der Pulli mit Cardigankragen ist Julias (lillesol & pelle) nächster Streich. Es ist bereits das lillesol basic No. 40, Wahnsinn oder? 40 tolle Ebooks und mir fällt spontan keins ein, das ich davon nicht mag.
Mit dem aktuellen Schnitt hat sie gerade bei meinen Kids einen Volltreffer gelandet. Sie lieben ihre Kuschelpullis und durch den tollen Ausschnitt sind sie echt ein Blickfang. Man kann richtig schön mit Kontraststoffen spielen, traumhaft!

Pulli mit CardigankragenIm Ebook sind zwei Längen enthalten, heute zeige ich euch die kurze Form, optimal auch für Jungs. Der Pulli geht noch schön über den Po, was ich immer sehr gerne mag. Ich habe ein Problem mit nackten Kinderrücken. 😉

Ein Highlight für meine Mäuse ist ja auch immer wieder die Känguru-Tasche vorne in denen man so richtig schön die Hände (und auch allerhand sonst) vergraben kann.

Genäht habe ich den Pulli mit Cardigankragen aus Sweat für den Winter, kann aber genauso gut aus Nicky oder wer es leichter mag aus Jersey genäht werden. Bündchen und Kragen sind bei mir Jersey.

Die passende Beanie-Mütze gab es auch gleich noch dazu. Mützen kann man doch nie genug haben, zumindest wir nicht. 😉

Lust auf Fotos hatte mein kleiner Mann dieses mal absolut nicht, da konnte nur noch das neue „Nönön“ von der Sparwoche überzeugen. 😉
Damit ging es auf einmal problemlos, gut wenn solche kleinen Tricks noch wirken.

Die lange Mädchen-Version vom Pulli mit Cardigankragen oder eher Pullikleid mit Cardigankragen zeige ich euch dann nächste Woche.

Habt alle ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende.

Seid lieb gegrüßt

Sandra

 

Verlinkt bei outnow, Made4Boys sowie Revival Linkparty

3 thoughts on “Probenähen: Pulli mit Cardigankragen

  1. Der Pulli ist toll geworden und sieht richtig gemütlich aus. Das Schnittmuster finde ich besonders klasse, da es für Jungs und Mädels ist!
    Magst Du mir verraten, was das für Stoff ist?
    Lieben Dank und viele Grüsse,
    Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.