Geldbeutel Reini – Stoffabbau

Geldbeutel Reini

Jaja, der Geldbeutel Reini von Mrs. de-elfjes taucht bei mir ja nicht zum ersten Mal im Blog auf, siehe hier und hier und hier und hier.
Einer davon hat jetzt eine ganze Weile meine beste Freundin begleiten dürfen und da er inzwischen schon recht abgegriffen war, hat sie sich einen neuen gewünscht.

Schnitt war klar, es muss wieder ein Geldbeutel Reini werden, das ist für sie die liebste Aufteilung. Nur hat sie sich ein Fotofach dazu gewünscht. Warum eigentlich nicht, bei Marie geht es ja schließlich auch, obwohl ich vor dem Wenden schon immer eine Runde zittere. 😉

Geldbeutel ReiniDie Kombi aus dunkelblau und grün ist für mich eigentlich eher ungewöhnlich, aber das Endergebnis finde ich echt gelungen. Ich mag ihn… ein bisschen verspielt und trotzdem irgendwie lässig. Und das Steckschloss ist eh immer wieder der Hammer oder? 😉

Die hübschen Stoffe sind übrigens bis auf die blauen Sterne aus der Serie Surprise von Jolijou. Was soll man zu dem Namen mehr sagen?! Überraschung gelungen, ich bin begeistert.

Wie es der Zufall so will, ist im Oktoberprojekt Stoffabbau bei Frühstück bei Emma gerade das Thema Geldbeutel aktuell, daher werde ich mich hiermit gleich mal dort eintragen. Wer ist von euch noch alles mit dabei? Ich werde noch eine Runde durch die Blogs drehen. 🙂

Bis bald,
Sandra

4 thoughts on “Geldbeutel Reini – Stoffabbau

  1. Diese Geldbörse gefällt mir sehr gut. Gerade auch die Farbe des Stoffes ist sehr gut gewählt. Wollte selbst auch schon mal dran eine zu nähen. Bisher kamen andere Sachen zum nähen immer dazwischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.