Durchschlafsack, Hängerchen Christina, Stickdatei Lina

Ja, mich gibts noch!! :o)
Töchterchen ist Gott sei Dank wieder fit und der Alltag hat uns wieder. Meine Maschinen mussten jetzt doch einige Zeit ruhen, aber dafür geht es jetzt um so schneller weiter.

Heute zeige ich euch ein kleines Set für ein brasilianisches Baby-Mädchen namens Anna Luiza. In Brasilien beginnt meines Wissens jetzt langsam der Frühling und so kommen die Sachen bestimmt gleich zum Einsatz. 🙂

Mal wieder ein leicht gefütterter Durchschlafsack nach dem Ebook von Thelina.

Und dazu ein kleines Hängerchen Christina von Mamu-Design. Das ist einfach ein Traumschnitt für das schnelle Erfolgserlebnis. Muss ich auch unbedingt mal wieder für Lina nähen. :o)

Und wer sie noch nicht kennt, die Stickdatei von Buntiges mit dem Namen „Lina“ (war natürlich schon alleine deshalb Pflicht) gibts seit einiger Zeit hier.

So und jetzt gehts erst mal raus an die frische Luft. Heute gibts ja sogar wieder Sonnenschein, das müssen wir unbedingt ausnutzen. :o)

Viele liebe Grüße
Sandra

P.S. Die Ziehung der Verlosung muss ich noch ein paar Tage verschieben, kommt aber noch. ;o)

12 thoughts on “Durchschlafsack, Hängerchen Christina, Stickdatei Lina

  1. Oh, ist das Hängerchen süß geworden. Habe ja für meine Lütte auch schon zwei davon genäht. Allerdings nach einem B*rda-Schnitt. Ich habe aber auch diesen Christina-Schnitt hier und will ihn unbedingt demnächst ausprobieren. Dann allerdings in Herbst-Winter-Stoffen.
    Der Schlafsack ist auch zuckersüß geworden. Einen ganz tollen Stoff hast du da vernäht.
    LG LeNa

  2. Wow, der Schlafsack ist ja super geworden.
    Hast Du auch schon mal einen dick abgefütterten genäht?
    Wollte ich gerne mal probieren.
    Ganz goldig Dein Hängerchen…
    Liebe Grüße
    Theresa

  3. der schlafsack sieht toll aus! das kleidchen ist absolut niedlich 😉
    mich macht es ja ganz kirre, wenn meine maschinen ruhen müssen- kanns gar nicht erwarten mein nähzimmer wieder einzurichten… schön, dass du wieder an deine maschinen kannst 😉
    liebe grüsse,
    nelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.